Völlig autonomer Bulldozer und Bagger von Built Robotics

Nachdem Built Robotics 2017 einen vollautomatischen Mini-Raupenlader auf den Markt brachte und bewies, dass die Maschine selbstständig auf Baustellen arbeiten kann, begannen Bauunternehmen den Entwickler zu fragen, wie die Technologien des Unternehmens ihr Leben erleichtern können.

Noah Ridley Campbell, Gründer und CEO bei Built Robotics sagte, dass das Interesse als Entwicklungspunkt für seine Firma war. Nachdem ein Start-up-Unternehmen aus San Francisco mehr Geld von Investoren erhalten hatte, begann es, an seiner Technologie für große Erdbewegungsmaschinen zu arbeiten, was eine Reaktion auf den wachsenden Mangel an qualifizierten Anlagenbetreibern in den Vereinigten Staaten ist. Aus diesem Grund wurden Systeme entwickelt, die sicherstellen, dass Planierraupen und Bagger vollständig autonom sind.

Der Leiter von Built Robotics sagte, das Ziel seines Unternehmens sei es, schwere Baumaschinen zu entwickeln, die einfache Erdbewegungsaufgaben ausführen können, um erfahrene Bediener für komplexere Prozesse vor Ort zu befreien.

Alle gebauten Robotermaschinen verfügen über mehrere Sicherheitsstufen, einschließlich der Fähigkeit, Menschen, Tiere und andere Maschinen zu erkennen und zu vermeiden. Die Maschinen sind auch im Geozaun enthalten, so dass sie sich nicht über den angegebenen Arbeitsbereich hinaus bewegen. Schließlich werden die Maschinen immer von einer Person überwacht, die mit einem drahtlosen Not-Aus-Schalter ausgestattet ist, so dass sie die Maschine jederzeit aus der Ferne abschalten kann.

Similar Articles

Ein richtiger Herkules ... Der weltbekannte britische Produzent von Industriemaschinen JCB kündigte ein neues Modell JCB TM420 an. Der neue Teleskoplader glänzt mit höherer Nutzlast (bis zu 4,1 t), sowie Hubhöhe
Volvo Trucks und autonome... Der skandinavische Hersteller Volvo Trucks beendet die Arbeit an seinem Projekt betreffend autonomer Kommunal- und Sonderfahrzeuge und beginnt einen selbstfahrenden Müllwagen in Schweden zu testen. Der Müllwagen
Neue Minibagger der 5.Gen... Doosan Construction Equipment erweitert die Palette der Minibagger des Unternehmens mit der Einführung der neuen 2,7 Tonnen DX27z und 3,5 Tonnen DX35z Zero Tail Swing (ZTS) Modelle
Die 1.000.000ste Achse im... Dieses Jahr feiert der deutsche Hersteller Schmitz Cargobull das große Jubiläum: Schon 125 Jahre werden Sattelauflieger, Anhänger, sowie Aufbauten mit bleuen Elefanten produziert. Zu diesem bedeutsamen Datum
2019 für Liebherr: Sechs... Ab Anfang 2019 startet die Produktion von sechs neuen Liebherr Kettenbaggern der Generation 8 – R 922, R  924,  R 926, R 930, R 934 und R 938.
Navistar International fe... In diesem Jahr feiern weltbekannte International Lkws das 110-jährige Jubiläum. Genau im Jahre 1907 wurde das erste Fahrgestell – ein offener Wagen mit großen Holzrädern „Auto Buggy“
Arocs-Bagger: Wie testet ... Der Kühlergrill des Mercedes-Benz Arocs sieht wie Baggerzähne nicht umsonst aus: Arocs sind für Bauplätze und Baugruben entwickelt. Wo und wie werden sie aber für diese schwere
Einzigartiger unbemannter... Ein schwedischer Start-up Einride präsentierte kürzlich ein ungewöhnliches und ganz einzigartiges Fahrzeug – einen unbemannten Lkw ohne Fahrerhaus „T-pod“. Das exotische Transportmittel kann absolut autonom sein, sowie
Umweltfreundlichkeit im V... Die MAN Truck & Bus AG brachte den Prototyp ihres elektrischen Trucks zum Vorschein. Die Neuheit heißt Metropolis und ist nach Hersteller extra für  städtische Straßen entwickelt.
Volkswagen Group und Ford... Herbert Diess, CEO bei der Volkswagen Gruppe, verneint eine potenzielle Fusion mit Ford. Früher ging es um eine mögliche weitere Zusammenentwicklung von Nutzfahrzeugen, sowie eine erweiterte Partnerschaft

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *