Wie der NXT von Scania mit den Fahrgästen und anderen Personen kommuniziert

Ein wichtiger Aspekt bei selbstfahrenden Fahrzeugen ist die Maschineninteraktion mit anderen Verkehrsteilnehmern und bei Bussen auch mit Fahrgästen.

NXT ist die Vision von Scania, wie die Zukunft des Stadtverkehrs aussehen könnte. Es ist ein selbstfahrendes Elektrofahrzeug, das die Form von einem Bus über einen Verteiler-LKW bis hin zu einem Müllwagen verändern kann.

Kommunikation für Buspassagiere

Viele der Innenausstattungen im Busmodul des Konzeptfahrzeugs gleichen den Mangel an Fahrer aus. Deckenleuchten informieren die Fahrgäste, wenn das Fahrzeug kurz vor dem Start oder Stopp steht. NXT ist auch mit einem Warnsystem ausgestattet, um diejenigen, die von Bord gehen, über unsicheren Gegenverkehr zu informieren.

Sensorsystem mit 360-Grad-Ansicht

Das autonome Konzeptfahrzeug ist mit modernsten integrierten Sensorsystemen zur Fahr- und Verkehrserkennung ausgestattet. Kameras auf der Vorderseite, Rückseite und an den Seiten werden durch Radar- und Lidar- -Licht-Erkennungs- und Entfernungssysteme ergänzt.

“Dieses integrierte Sensorsystem ermöglicht es dem Fahrzeug, die gesamte Umgebung zu scannen und eine 360-Grad-Ansicht zu erhalten”, erklärt Transportdesigner Michael Bedell, Scania.

Warnsystem für umliegende Fußgänger oder Radfahrer

Die Personen in der Nähe des Fahrzeugs werden durch eine LED-Beleuchtung auf der gesamten Vorder-, Seiten- und Rückseite auf ihre Annäherung aufmerksam gemacht. Es bestätigt auch durch Licht und Ton, dass es einen vorbeikommenden Fußgänger oder Radfahrer wahrnimmt. Dies geschieht in drei Schritten: Zunächst signalisiert das Fahrzeug durch einen Laserstrahl, dass es die Person wahrgenommen hat. Wenn diese Warnung unbemerkt bleibt, verstärkt das Fahrzeug die LED-Beleuchtung und gibt schließlich ein Geräusch von sich.

Dieses innovative Konzeptfahrzeug, das von Scania entwickelt und gebaut wurde, wird auf dem UITP Global Public Transport Summit in Stockholm vom 10. bis 12. Juni vorgestellt.

Bild https://www.auto-motor-und-sport.de

Similar Articles

Neue wirtschaftliche und ... In Kürze kommen vom Band zwei neuen Modifikationen von John Deere Bulldozern 750J-II und 850J-II der zweiten Generation, die durch höhere Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Benutzerfreundlichkeit gekennzeichnet sind.
Terex Flachturmkran erric... Als Anfang 2017 der polnische Kranverleiher Corleonis im Auftrag des Bauunternehmens Budimex einen rund 150 Meter hohen Kühlturm für das Großkraftwerk Bogatynia im Südwesten Polens errichten sollte,
Kögel-Aktionen auf dem T... Schon bald findet der 32. Internationale ADAC Truck-Grand-Prix (30. Juni bis 2.Juli) statt. Diesmal gilt Kögel als offizieller Sponsor des Teams Hahn-Racing. Auf seinem Stand R27 zeigt
Neue Renault Master, Niss... Drei der älteren Staatsmänner des großen Van-Sektors gehen noch vor Ende 2019 unter das Messer, da diese neueste Runde von Spionagefotos zeigt, dass ein Facelifting für die
Die neuesten Radlader Mod... Radlader arbeiten in vielen Anwendungen, aber meistens sind es Produktionsmaschinen – Beladung von LKWs, Materialtransfer. Die OEMs haben Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Radlader in diesen Kernkompetenzen
Scania zeigt Busse mit al... Auf der Busworld 2017 in Belgien zeigte Scania AB neue und absolut einzigartige Produkte – ein Hybridbus Scania Interlink Low Decker und der erste Akku-Bus Scania Citywide.
John Deere 9R Traktorenfa... John Deere kündigt für das Modelljahr 2019 mehrere Aktualisierungen seiner großen Traktoren 9R, 9RT und 9RX an, die eine Mischung aus der neuesten Technologie und leistungssteigernden Funktionen
Ford LCV feiern das 100. ... Der Ford Model T ist der erste LCV-Wagen von Ford, der Anfang der Automobilisierung unseres Planeten. Mit dem Ford Model TT kam vor 100 Jahren das LCV-Segment auf
Volvo Vera: Autonom und o... Der schwedische Nutzfahrzeughersteller öffnete die Hülle seines Geheimnisses und zeigte in Berlin den Volvo Vera – ein autonomer Sattelzug mit dem e-Antrieb und ohne Cockpit. Es ist
Für Garten- und Weinbaua... Auf der Messe für Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie „AgroExpo 2018“ wurde den Messebesuchern ein italienischer Radtraktor von Сarrado Group präsentiert. Dabei geht es um das Agricube VL 90-Traktormodell,

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *