Die neue Generation der Kleinbusse Iveco Daily erweitert die Möglichkeiten des Personenverkehrs

Die neueste Generation der Minibusse Iveco Daily, die kürzlich von IVECO BUS in Turin (Italien) vorgestellt wurde, ist in der Lage, die Grundbedürfnisse des Personenverkehrs zu erfüllen und kann an die wirklich notwendigen Betriebsbedingungen angepasst werden.

Die neue Daily Minibus-Generation besteht aus vier Varianten: Pop, Start, Line und Tourys, die in drei Längen und mit Dieselmotoren sowie alternativen Energiequellen (Blue Power) erhältlich sind.

Der neue Daily Minibus ist dank der bei seiner Herstellung verwendeten Heißprägung sehr langlebig und langlebig geworden, und die neue Generation des Daily Minibusses hat ein erkennbares Design mit einem neuen Frontgitter, das erweitert wurde, um die Belüftung zu erhöhen und gleichzeitig Motor und Kühler zu schützen. Auch die neue Daily hat einen neuen modularen dreiteiligen Stoßfänger erhalten, der die Reparaturkosten bei kleineren Schäden deutlich reduziert, da es nun möglich ist, anstelle des gesamten Stoßfängers nur noch das beschädigte Element auszutauschen.

Der Hersteller Iveco hat große Anstrengungen unternommen, um die Sicherheit von Fahrer und Passagieren zu verbessern, wo der neue Kleinbus über eine breite Palette fortschrittlicher Systeme verfügt. Dies ist ein fortschrittliches Notbremssystem und City Brake PRO, das Kollisionen bei Geschwindigkeiten unter 50 km/h verhindert oder den Aufprall bei höheren Geschwindigkeiten mildert. Die Systeme erkennen die Möglichkeit eines Frontalaufpralls und bremsen das Fahrzeug ohne Zutun des Fahrers und verhindern Unfälle bei einer Fahrgeschwindigkeit von 5 km/h.

Die Daily Pop-Version ist ein Schulminibus für Schulkinder und ist mit 160 PS, 180 PS und 210 PS Motoren erhältlich. Um die Gesamtbetriebskosten zu optimieren, bietet der Daily Pop eine erhöhte Fahrgastkapazität mit bis zu 32 Sitzplätzen für Sekundarschüler und bis zu 45 Sitzplätzen für Grundschüler.

Der Daily Start ist ein funktionaler und profitabler sechs Meter langer Kleinbus, ideal für kurze Fahrten. Der Tagesstart kann auch mit mehreren Inneneinrichtungen für bis zu 22 Personen und mit 150 oder 180 PS starken Motoren ausgestattet werden.

Der Daily Line Minibasswagen mit der größten Passagierkapazität in seiner Kategorie ist mit drei Türtypen (manuell, elektrisch oder schiebbar) und verschiedenen Sitzkonfigurationen für bis zu 22 Passagiere erhältlich.

Der Daily Tourys Minibus ist ein touristischer Minibus für eine angenehme und komfortable Reise.

Similar Articles

Hitachi entwickelte weite... Hitachi hat einen neuen Steinbruch-Frontlader ZW550-6 vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist die Maschine für den Einsatz unter härtesten Bedingungen ausgelegt. Der Lader bietet eine Nutzlast von
Citroën E-Berlingo Multi... Seit langem gilt Citroën Berlingo als ein bewährtes Fahrzeug für Business. Nun wird auch die elektrische Version mit 67 PS und einer Reichweite bis zu 170 km angeboten.
Nikola One zeigt seinen I... Acht Monaten nach der Präsentation des bahnbrechenden Sattelzugs Nikola One sind vorbei: viel Werbung, Tausende Kunden und Vorbestellungen. Neben hervorragenden technischen Eigenschaften wie einen installierten Antrieb von
Völlig autonomer Bulldoz... Nachdem Built Robotics 2017 einen vollautomatischen Mini-Raupenlader auf den Markt brachte und bewies, dass die Maschine selbstständig auf Baustellen arbeiten kann, begannen Bauunternehmen den Entwickler zu fragen,
Der erste 3D-Bagger in vo... Die Fertigungsverfahren von Spezialfahrzeugen machen eine neue Epoche. Auf der Messe ConExpo 2017 in Las-Vegas, die von 7. bis 11. März stattgefunden hat, wurde ein 3D-Bagger in vollständiger
Für Garten- und Weinbaua... Auf der Messe für Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie „AgroExpo 2018“ wurde den Messebesuchern ein italienischer Radtraktor von Сarrado Group präsentiert. Dabei geht es um das Agricube VL 90-Traktormodell,
Der neue Mercedes-Benz To... Die Tourismo-Reihe wird seit 1994 hergestellt. Seitdem wurden Busse mehrmals verbessert. Diesmal kommen auf den Markt total neu entwickelte Fahrzeuge. 400 Mio. Euro Investitionen tragen dazu bei.
Best of Bauma: Caterpilla... Unter dem Motto “Die Regeln neu schreiben” hat Caterpillar auf der Bauma 2019 zusammen mit seinem deutschen Händler Zeppelin Baumaschinen 64 Maschinen ausgestellt, die ein breites Spektrum
Steyr Expert CVT: Neue Tr... Steyr stellte eine neue Serie von Expert CVT-Traktoren mit stufenlosem Getriebe vor. Nach Angaben des Herstellers sind diese Maschinen für diejenigen Kunden konzipiert, die einen kompakten, leistungsstarken
Ford zeigte Transit Custo... Das Kastenfahrzeug ist in Verbindung mit Westfalia gebaut. Es wird den Käufern in Ford-Händlern auf dem europäischen Markt zur Verfügung stehen. Der neue Transit Custom Nugget ist

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *