2,5 Tausend Elektrotransporter an Deutsche Post

In absehbarer Zeit planen Ford und Street Scooter GmbH (ein Tochterunternehmen der Deutsche Post) Elektrotransporter Street Scooter Work XL herzustellen. Es geht um mehr als 2,5 Tausend Elektrofahrzeuge, somit gilt das gemeinsame Unternehmen als größtes auf dem europäischen LCV-Markt.

Neue Elektrotransporter werden auf Ford Transit basieren. Erhältlich sind auch besondere Aufbauten für Postsachen. Der Betrieb startet schon im Juli. Es ist geplant bis zu 2.500 Fahrzeuge an deutsche Post bis zum Jahresenden zu liefern.

„Deutsche Post DHL Group und Street Scooter sind die Partner mit überzeugendem Aufgabenbereich, sodass unsere Partnerschaft nur Stärke des Herstellers hervorhebt. Innovative Fahrzeuglösungen für Stadt stehen für uns im Vordergrund “, so Steven Armstrong, Vizepräsident Ford Motor Company.

„Die Zusammenarbeit mit Ford Motor Company soll nur Bestens bringen, u.z. besseres Lebensniveau und vereinfachte Situationen in der Innenstadt“, so Jürgen Gerdes, Mitglied des Vorstands Deutsche Post AG.

Similar Articles

Nikola One zeigt seinen I... Acht Monaten nach der Präsentation des bahnbrechenden Sattelzugs Nikola One sind vorbei: viel Werbung, Tausende Kunden und Vorbestellungen. Neben hervorragenden technischen Eigenschaften wie einen installierten Antrieb von
Elektro-LKW BYD feiern ih... Die Elektro-LKW BYD kommen auf den europäischen Markt. Die Präsentation soll im Februar 2019 in der spanischen Stadt Murcia stattfinden. Drei Modelle, die für verschiedene Lastentransportarten optimiert
Umweltfreundlichkeit im V... Die MAN Truck & Bus AG brachte den Prototyp ihres elektrischen Trucks zum Vorschein. Die Neuheit heißt Metropolis und ist nach Hersteller extra für  städtische Straßen entwickelt.
Italienische Sprühgerät... Mazzotti selbstfahrende Sprühgeräte werden im Juni unter dem Banner von John Deere auf der Cereals 2019 in Boothby Graffoe, Lincolnshire, ihr Debüt in Großbritannien geben. Auf dem
Umweltvorteile für Fernv... Zurzeit sieht die Situation mit Klimawandel besonders scharf aus: CO2-Emissionen zerstören die Ozonschicht, was zur Erderwärmung führt. Große Sorgen werden darauf gelenkt: das Problem wird global besprochen
John Deere präsentiert d... Die Palette der Holzerntetechnik von John Deere wird durch den neuen manövrierbaren Holzvollernter der leichten Klasse 1070 G erweitert. Wie seine Vorgänger der Serie G soll der
Luxuriöse Lkw-Innenausst... Es ist kein Geheimnis, dass für Fernfahrer Lkw als das zweite Haus gilt. Stressige und schwere Arbeit fordert einen komfortablen Feierabend. In dieser Hinsicht ensthet eine Frage:
Schneller, leistungsfähi... Caterpillar hat eine aktualisierte Version seines kompakten Radladers der 903-Serie vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist der neue Cat 903D leistungsfähiger, vielseitiger und bequemer als das Vorgängermodell
Raupenbagger JCB JZ141 mi... Moderne Bagger zeigen weiter, dass sie sehr anpassbar sind und frühere unlösbare Aufgaben jetzt erledigen können. Wie wird es erreicht? Hauptsächlich durch neue Systeme und Technologien, mit
Bulli-Ausstellung in Hann... Ab 29. September ist die exklusive Bulli-Reihe aus sieben Jahrzehnten öffentlich. Die Bulli-Parade heißt „Bulli Klassik Tour“ und ist jeden Mittwoch für die Allgemeinheit zwischen 11 und

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *