Erster Caterpillar Global Operator Challenge

Caterpillar ist stolz darauf, den Start des Global Operator Challenge Wettbewerbs 2019/2020 bekannt zu geben. Die Fahrer werden ihre Fähigkeiten mit denen anderer Fahrer auf der ganzen Welt vergleichen, um festzustellen, wer den Titel “Bester” erhalten kann.  In jeder Phase des Wettbewerbs werden die Fahrer aufgefordert, ihre Agilität, mentale Belastbarkeit und Vielseitigkeit sowie ihre Kompetenz beim Einsatz integrierter Technologien zur Steigerung der Maschinenleistung wie Cat® Produktionsmessung und Cat GRADE-Systeme zu testen.

Fahrer, die sich für die lokalen Läufe von Cat-Händlern auf der ganzen Welt qualifizieren, nehmen an regionalen Halbfinalwettbewerben teil, die im Oktober und November 2019 in Japan, Brasilien, Spanien und den Vereinigten Staaten stattfinden werden. Die Gewinner des jeweiligen regionalen Halbfinales nehmen am globalen Finale teil, das im März 2020 auf der Conexpo-Con/Agg in Las Vegas stattfinden wird. Der gekürte Champion erhält eine kostenlose “VIP”-Reise für zwei Personen zu einer globalen Caterpillar-Anlage seiner Wahl.

Die Caterpillar 2019/2020 Global Operator Challenge wird der größte Wettbewerb seiner Art sein, nachdem der europäische Wettbewerb “New Range-New Rules” im Oktober 2018 im Caterpillar Demonstations- und Lernzentrum in Malaga, Spanien, erfolgreich war. In Malaga nahmen 18 Fahrer aus 10 Nationen aus Europa, dem Mittleren Osten und Eurasien am Finale teil; der deutsche Fahrer Sebastian Behr gewann den Hauptpreis.

“Mit der Global Operator Challenge möchte Caterpillar die Vielfalt und Kompetenz aller Fahrer auf der ganzen Welt würdigen, die täglich Baumaschinen benutzen und zum Erfolg unserer Branche beitragen”, sagt Jessica Nunley, Global Marketing Innovations Managerin für die Caterpillar Sparte Globales Bauen & Infrastruktur.

“Darüber hinaus”, so Nunley, “wird dieser Wettbewerb die Maschinen der nächsten Generation von Cat hervorheben, die die Baustellen verändern, indem sie die Produktivität auf ein neues Niveau heben, ein neues Komforterlebnis bieten und durch Technologie einfach zu bedienen sind. Wir hoffen, dass die Global Operator Challenge weitere Personen für unsere Branche gewinnen wird.”

Bild https://www.cat.com

Similar Articles

Mercedes-Benz liefert neu... Mercedes-Benz stellte kürzlich die neueste Version der Sprinter Transporter vor. Die neue Generation der leichten Nutzfahrzeuge wird im vierten Quartal dieses Jahres in Australien verfügbar sein. Mit
Der größte Lego-Kran mi... David Schmandra aus Polen schuf den größten Raupenkran aus Legosteinen. Das ist eine genaue Kopie des Liebherr LR 11000, aber 24 Mal verkleinert. Das unglaubliche und krasse Fahrzeug ist
Case IH gewinnt den silbe... Case IH Agriculture hat bei den diesjährigen Royal Highland Show Awards eine Silbermedaille in der Kategorie Technische Innovation für seinen Multicontroller-Traktor Maxxum 145 mit ActiveDrive 8-Getriebe erhalten.
Beeindruckende Metamorpho... Eine Doktorfrage: Woher stammt dieser Truck? Sofort kommt es in den Sinn, dass vor uns ein Amerikaner ist. Aber nein! Zum größten Erstaunen ist das Scania-Vabis 1965!
Stilvolle Partnerschaft I... Der italienische Hersteller Iveco zusammen mit Abarth haben einen exklusiven NEW STRALIS XP TCO2 Champion vorgestellt. Ab sofort ist dieser „Emotional Truck“ ein inalienabels Element jedes Fahrerlagers des FIA European
Autonome Linienbusse in L... Erste Prototype des unbemannten Linienbusses kommen in Testbetrieb in Greenwich, London. Die Testen führt das Transport-Forschungslabor Großbritannien (Transport Research Laboratory) durch. Rund 100 Stadtbewohner haben Möglichkeit mit
Die ersten unbemannten Bu... Die ersten unbemannten Bulldozer werden in Queensland, Australien getestet. Vier ferngesteuerte Bulldozer, jeder davon ca. 3 Mio. US-Dollar kostet, werden ein Teil des 18monatlichen Versuches von zwei Minenunternehmen „Wolf
Volvo Trucks aktualisiert... Volvo Trucks zeigt verbesserte Lkw der FE-Serie. Ab jetzt verfügen sie über mehr Nutzlast, stärkere Achsen und Motoren. Traditionell zeichnet sich die FE-Serie durch vielseitige Einsetzbarkeit aus.
Das DFR Reverser-System v... Das Dynamic Feed Roll Reverser-System sorgt für eine Zuführung des Erntegutes, sichert das Dreschwerk vor Steinverstopfung, verbessert den Erntegutstrom zu Rotoren und reduziert die Anzahl von beschädigten
Daimler Trucks eröffnet ... Daimler Trucks annoncierte, dass es innerhalb eines Jahrzehnts hoch automatisierte Lkw geben wird. Mit der Ankündigung der Gründung eines neuen eigenständigen Technologiekonzerns zum 1. Juni 2019 bringt

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *