Ford LCV feiern das 100. Jubiläum!

Der Ford Model T ist der erste LCV-Wagen von Ford, der Anfang der Automobilisierung unseres Planeten. Mit dem Ford Model TT kam vor 100 Jahren das LCV-Segment auf die Welt. Grade dieses Modell gilt als Stammvater für den Ford Transit!

Am 27. Juli 1917 wurde es offiziell angekündigt, dass schon bald der erste Wagen für den Güterverkehr in der Ford-Geschichte kommt. Der erste Ford Model TT verfügte über verbesserte Eigenschaften gegen den Ford Model T, z. B die maximale Geschwindigkeit – 24 km/h für das Standardgetriebe und 35 km/h für das 3-Gang-Getriebe. Erhältlich war der bekannte 4-Zylinder-Motor von Ford mit 20 PS.

Der erste LCV-Wagen von Ford stellte sich ein Chassis vor, das mit beliebigen Aufbauten (von Feuerspritzen bis beweglicher Kapelle) ergänzt wurden kann.

Die Produktion des Ford Model TT war in Nordamerika und Europa. Während des ersten Jahres wurde 209 Fahrzeugstücke erzeugt, in 1926, dem erfolgreichsten Jahr für das Modell, – mehr als 228.000 Einheiten. Besondere Popularität erlebte das Modell im Jahr 1919 wegen des ersten Weltkrieges.

Zum heutigen Zeitpunkt liefen schon über 8 Mio. Ford Transit vom Band. Die Transit-Baureihe ist in 20 europäischen Staaten an der Spitze in ihrem Segment!

„Obwohl moderne Ford-LCV als Model TT viel besser sind, sind sie ebenso wie 100 Jahre vorher auf den Güterverkehr ausgelegt. Es ist wunderbar!“ betonnte Hans Schep, General Manager, Commercial Vehicles, Ford of Europe.

Similar Articles

Volvo Trucks: Klarheit un... Klarheit und Ergonomie sind typische Merkmale des klassischen skandinavischen Stils, die natürlich bei skandinavischen Lkw und ihren Bestandteilen erhältlich sind. Das Armaturenbrett spielt eine sehr wichtige Rolle,
Arocs-Bagger: Wie testet ... Der Kühlergrill des Mercedes-Benz Arocs sieht wie Baggerzähne nicht umsonst aus: Arocs sind für Bauplätze und Baugruben entwickelt. Wo und wie werden sie aber für diese schwere
Umweltvorteile für Fernv... Zurzeit sieht die Situation mit Klimawandel besonders scharf aus: CO2-Emissionen zerstören die Ozonschicht, was zur Erderwärmung führt. Große Sorgen werden darauf gelenkt: das Problem wird global besprochen
Toyota geht Tesla vorbei Letzthin teilte Elon Musk frische Information bezüglich des elektrischen Tesla Sattelzuges, der bereits im September an Straßen kommt. Trotzdem schlägt Toyota dem US-amerikanischen Unternehmen ein Schnippchen! Ohne
Können sich Hybrid-Bauma... Wenn man an Hybrid denkt, kann ein Bild eines 120 PS starken Toyota Prius leichter in den Sinn kommen als ein 536 PS starker Radlader, aber die
Sparsamer E-Traktor Rigit... Derzeit sind leider wenige Informationen über den Aufbau des Traktormodells Rigitrac SKE 50 Electric bekannt, die aber zu Begeisterung kommen. Es ist bekannt, dass der Traktor mit
Scania: Gute Ergebnisse d... Scania veröffentlicht einen Zwischenbericht für das erste Jahresquartal 2017. Für diesen Zeitraum erreicht das Netto-Umsatzvolumen die Rekordhöhe – 28,4 Mrd. Schwedische Kronen (2,94 Mrd. Euro). Gleich beträgt der
Die neuesten Radlader Mod... Radlader arbeiten in vielen Anwendungen, aber meistens sind es Produktionsmaschinen – Beladung von LKWs, Materialtransfer. Die OEMs haben Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Radlader in diesen Kernkompetenzen
Daimler Trucks eröffnet ... Daimler Trucks annoncierte, dass es innerhalb eines Jahrzehnts hoch automatisierte Lkw geben wird. Mit der Ankündigung der Gründung eines neuen eigenständigen Technologiekonzerns zum 1. Juni 2019 bringt
Zukunft ist jetzt: Innova... Vom 23.-26. Mai 2017 fand in Madrid eine der größten Busmesse FIAA International Bus and Coach Trade Fair statt. Daimler Bus präsentierte die neue Marke Omniplus –

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *