Hitachi entwickelte weitere Neuheit für Baugruben: Frontlader ZW550-6

Hitachi hat einen neuen Steinbruch-Frontlader ZW550-6 vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist die Maschine für den Einsatz unter härtesten Bedingungen ausgelegt.
Der Lader bietet eine Nutzlast von etwa 47.200 kg und ist mit einem 512 PS starken Isuzu-Motor ausgestattet, der die Abgasnorm Tier 4 Final ohne Partikelfilter erfüllt. Stattdessen wird die selektive katalytische Reduktion (SCR) mit einem einfachen Dieselkraftstoffversorgungssystem eingesetzt.

Das SCR-System benötigt keine hohen Motortemperaturen und reduziert den Kraftstoffverbrauch. Seine Bauweise ist jedoch so kompakt, dass mehr Platz im Motorraum bleibt, was einen besseren Zugang für Wartungsarbeiten ermöglicht.
 Hitachi hat auf die Verwendung der Lenkung des neuen Frontladers zugunsten eines Joysticks verzichtet und damit die Sicht des Fahrers verbessert. Um die Rundumsicht des Fahrerhauses weiter zu verbessern, bewegte Hitachi das Auspuffrohr und fügte serienmäßig eine Rückfahrkamera hinzu.

Aus Sicherheitsgründen gibt der Stapler einen akustischen und optischen Alarm aus, um vor stehenden und sich bewegenden Objekten bis zu 6 Meter von der Maschine entfernt zu warnen.

Der Hersteller entwickelte 6,27 m3 und 6,9 m3 Löffel für den ZW550-6. Darüber hinaus ist der Hitachi Radlader mit dem Parallel-Kipp- und Hebesystem ausgestattet, das die gleichzeitige Bewegung von Schaufel und Hebearm ermöglicht, um den Grabungsvorgang zu erleichtern.

Similar Articles

Mercedes PRO: Interaktive... Die dritte Generation des Mercedes-Benz Sprinter definiert die Spitzenposition im Segment der großen Transporter – auch im Hinblick auf Digitalisierung und Konnektivität. Die neuen Mercedes PRO Flottenlösungen
Beeindruckende Metamorpho... Eine Doktorfrage: Woher stammt dieser Truck? Sofort kommt es in den Sinn, dass vor uns ein Amerikaner ist. Aber nein! Zum größten Erstaunen ist das Scania-Vabis 1965!
Kompaktkräne mit großen... Über riesig große Kräne gibt es im Internet sehr viel Information. In erster Linie nennt Google solche Marken wie Liebherr, Zoomlion und XCMG. Die Betriebsmöglichkeiten dieser Giganten
Arocs-Bagger: Wie testet ... Der Kühlergrill des Mercedes-Benz Arocs sieht wie Baggerzähne nicht umsonst aus: Arocs sind für Bauplätze und Baugruben entwickelt. Wo und wie werden sie aber für diese schwere
Volvo Trucks zelebriert d... Vor 90 Jahre, 1928 kam der erste Lastwagen von Volvo Trucks – der Volvo LV40 (Serie 1 Typ A) nicht weit von Göteborg zur Welt. Das Modell war
Neue wirtschaftliche und ... In Kürze kommen vom Band zwei neuen Modifikationen von John Deere Bulldozern 750J-II und 850J-II der zweiten Generation, die durch höhere Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Benutzerfreundlichkeit gekennzeichnet sind.
Elon Musk veröffentlicht... Der bekannte US-Amerikaner Elon Musk, Tesla´s Gründer, nennt das Eröffnungsdatum des ersten Highspeed Tunnels. Der Hyperloop soll am 10. Dezember zum Einsatz kommen. In seinem Twitter weist
Die ersten unbemannten Bu... Die ersten unbemannten Bulldozer werden in Queensland, Australien getestet. Vier ferngesteuerte Bulldozer, jeder davon ca. 3 Mio. US-Dollar kostet, werden ein Teil des 18monatlichen Versuches von zwei Minenunternehmen „Wolf
Massey Ferguson erweitert... In der nähen  Zukunft werden den Kunden  Aussaat-und Bodenbearbeitungstechnik präzise Aussaat, perfekt geeignet für die Leistung der Traktoren Massey Ferguson verfügbar. Die Landmaschinen werden im Werk der
Neue Bagger-Familie von H... Im April dieses Jahres brachte Hitachi Construction Mashinery eine Reihe neuer Spezialfahrzeuge auf den Markt, darunter die Minibagger EX1200-7, EX2600-7 und EX5600. Die neuen Steinbruchbagger der Baureihen

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *