Hitachi entwickelte weitere Neuheit für Baugruben: Frontlader ZW550-6

Hitachi hat einen neuen Steinbruch-Frontlader ZW550-6 vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist die Maschine für den Einsatz unter härtesten Bedingungen ausgelegt.
Der Lader bietet eine Nutzlast von etwa 47.200 kg und ist mit einem 512 PS starken Isuzu-Motor ausgestattet, der die Abgasnorm Tier 4 Final ohne Partikelfilter erfüllt. Stattdessen wird die selektive katalytische Reduktion (SCR) mit einem einfachen Dieselkraftstoffversorgungssystem eingesetzt.

Das SCR-System benötigt keine hohen Motortemperaturen und reduziert den Kraftstoffverbrauch. Seine Bauweise ist jedoch so kompakt, dass mehr Platz im Motorraum bleibt, was einen besseren Zugang für Wartungsarbeiten ermöglicht.
 Hitachi hat auf die Verwendung der Lenkung des neuen Frontladers zugunsten eines Joysticks verzichtet und damit die Sicht des Fahrers verbessert. Um die Rundumsicht des Fahrerhauses weiter zu verbessern, bewegte Hitachi das Auspuffrohr und fügte serienmäßig eine Rückfahrkamera hinzu.

Aus Sicherheitsgründen gibt der Stapler einen akustischen und optischen Alarm aus, um vor stehenden und sich bewegenden Objekten bis zu 6 Meter von der Maschine entfernt zu warnen.

Der Hersteller entwickelte 6,27 m3 und 6,9 m3 Löffel für den ZW550-6. Darüber hinaus ist der Hitachi Radlader mit dem Parallel-Kipp- und Hebesystem ausgestattet, das die gleichzeitige Bewegung von Schaufel und Hebearm ermöglicht, um den Grabungsvorgang zu erleichtern.

Similar Articles

MAN Truck & Bus gewi... Auf der Internationalen Messe IAA 2018 in Hannover wurde MAN Truck & Bus mit dem ganz neuen Preis Innovation Truck Award 2019 für sein aFAS-Fahrzeugprojekt ausgezeichnet. Das
Doppelstockbeladung bei K... Doppelstockbeladung bei Kögel Aufliegern Der deutsche Expert von Aufliegern Kögel bietet eine neue Gelegenheit für den wirtschaftlichen und effektiven Transport. Ab jetzt werden Auflieger der Baureihen Cargo
Mercedes-Benz Sprinter Tr... Der deutsche Hersteller feiert dieses Jahr das 10jährige Jubiläum des populären Modells Mercedes-Benz Sprinter Travel 65. Zu diesem bedeutsamen Datum stellte der Produzent eine exklusive begrenzte Reihe
Volvo CE kündigt den ers... Kürzlich hat Volvo CE seinen Prototyp des elektrischen Minibaggers EX2 ohne Schadstoffemissionen vorgestellt. Das E-Modell hat nach Hersteller hinsichtlich Leistungen und Produktivität, sowie Geräuschverhalten und Haltungskosten gegen
Kögel präsentiert eine ... Kögel präsentiert neue Cargo, Mega und Lightplus der Novum-Generation speziell für den Getränketransport. Der neue Aufbau Kögel Strong & Go, der DIN EN 12642 des XL-Standards und
Liebherr präsentierte da... Auf der vergangenen Bauma 2019 in München zeigte Liebherr sein Highlight aus der Zukunft. Der Vertreter des Herstellers zeigte die Möglichkeit von einem Maschinentyp auf einen anderen
Cat D8R: Mehr Arbeit in k... Der weltgrößte Produzent von Baumaschinen Caterpillar erweitert sein Angebot mit einem frischen Bulldozer Cat D8R. Mehr Leistung und Effektivität, sowie bessere Kühleinrichtung und ein vergrößerter Planierschild führen zur
Schneller, leistungsfähi... Caterpillar hat eine aktualisierte Version seines kompakten Radladers der 903-Serie vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist der neue Cat 903D leistungsfähiger, vielseitiger und bequemer als das Vorgängermodell
MAN steigt erstmals in de... Reisemobilkunden steht künftig ein alternatives Produkt im Premiumsegment zur Verfügung. Am Hauptsitz der Knaus Tabbert GmbH, einem führenden Hersteller von Reisemobilen, Caravans und Wohnmobilen, wurde eine Absichtserklärung
Mecalac und Pettibone sch... Pettibone und Speed Swing, Kranhersteller für Eisenbahn (eine Tochtergesellschaft von Pettibone) haben mit dem französischen Mecalac eine Partnerschaft geschlossen, um den Kompakt-Raupenbagger Mecalac 8MCR Rail-Road mit speziellen

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *