Innovativer Fahrmischer als Auflieger von Liebherr

Der neue Fahrmischer HTM 1205 / LTB 12+4 kombiniert flexible Einsatzmöglichkeiten mit hoher Nutzlast. Die neu entwickelte 12m³ Mischtrommel wurde für eine optimale Verteilung der Achslasten und damit für eine optimale Wirtschaftlichkeit konzipiert.

Teleskopförderband jetzt auch für Auflieger

Das Teleskopförderband von Liebherr ist seit 15 Jahren sehr erfolgreich am Markt etabliert. Bisher gab es die Förderbandvariante nur für stationäre Fahrmischer – ab sofort ist das Förderband auch in Verbindung mit einem Sattelauflieger und einer großen 12 m³ Trommel erhältlich. Neben Beton können auch andere Materialien wie Sand, Kies, Splitt, Estrich und vieles mehr direkt auf der Baustelle verteilt werden. Dieser Service wird vom Endkunden sehr geschätzt, da das Material ohne Kran oder Radlader sofort am richtigen Ort ankommt, was Zeit und Geld spart.

Maximale Flexibilität durch den Auflieger

Der Hauptvorteil des Aufliegers liegt in der Flexibilität, die er dem Bediener bietet: Der Auflieger ergänzt die Fahrzeugflotte zu Spitzenauftragszeiten und punktet mit seiner hohen Nutzlast; bei niedrigen Auftragsständen kann der Auflieger andere Aufgaben übernehmen, z.B. den Antrieb eines Silosattelaufliegers oder eines Schüttgutkippers. Wird die maximale Nutzlast benötigt, kann das Förderband dank des Wechselsystems auch innerhalb weniger Minuten abgekoppelt und abgestellt werden.

Maximale Manövrierfähigkeit

Bei der Sattelzugmaschine HTM 1205 T / LTB 12+4 ist die letzte Achse als elektronisch gesteuerte Lenkachse ausgeführt und sorgt für optimale Manövrierfähigkeit auf der Straße und auf der Baustelle. Durch den engen Wendekreis und das ideale Handling sind auch Baustellen in engen Innenstädten erreichbar. Auch das Rückwärtsfahren vor Ort oder in der Mischanlage ist sehr einfach, da die Lenkachse anstelle eines Automatikbetriebs auch manuell über eine Fernbedienung in der Fahrerkabine gesteuert werden kann. Die neue Variante als Sattelauflieger mit Förderband ist die perfekte Ergänzung der Flotte der Transportbetonwerke.

Bild https://www.liebherr.com

Similar Articles

Neue Renault Master, Niss... Drei der älteren Staatsmänner des großen Van-Sektors gehen noch vor Ende 2019 unter das Messer, da diese neueste Runde von Spionagefotos zeigt, dass ein Facelifting für die
Neuer Ford Tourneo Custom... Der neueste und total umgearbeitete Ford Tourneu Custom wurde am 5.Juli offiziell präsentiert. Der neueste Ford Transporter sieht kraß aus, besonders erregt Aufsehen ein chromiertes Kühlergitter. Die
Mercedes-Benz Sprinter Tr... Der deutsche Hersteller feiert dieses Jahr das 10jährige Jubiläum des populären Modells Mercedes-Benz Sprinter Travel 65. Zu diesem bedeutsamen Datum stellte der Produzent eine exklusive begrenzte Reihe
Renault Trucks liefert A ... Am Montag, den 17. Juni 2019, überreichte Bruno Blin, Präsident von Renault Trucks, Thierry Philip, Vizepräsident von Lyon Metropole und Leiter für Umwelt, Gesundheit und Wohlbefinden in
JCB fertigt den 500.000st... Vom JCB-Band lief der 500.000ste Motor – ein großer Fortschritt für den Hersteller! Aktuell werden über 70 Prozent von JCB-Maschinen mit selbsterzeugten Motoren ausgestattet. Daneben gewinnen JCB-Motoren an
Ford F-Vision kommt in Ha... Auf der IAA 2018 in Hannover zeigte Ford ein Sattelzug-Konzept „F-Vision“. Kleinigkeiten und Besonderheiten sind bis jetzt verheimlicht. Trotzdem wurde es gemeldet, dass das Marvel-Universum für Entwickler
MAN Coach Standard Euro 6... Der erste Bus Man Coach Euro 6 kommt auf den Straßen von New South Wales in Australien zum Einsatz. Der Bus wird von einem lokalen Touristenunternehmen für
Das erste Bild Uber Freig... Uber zeigte das erste Bild seines Uber Freight. Durch eigene Trucks will das Unternehmen von Vermittlern zwischen Abnehmern und Fahrern, die von jeder Bestellung ca. 15-20 Prozent bekommen,
Populäre schwere Junge i... Momentan ist die Transportbranche ohne Lkw kaum vorstellbar, obgleich es viele Alternativen wie Flugzeuge, Schiffe und Züge gibt. Mit Lkw kann man tatsächlich beliebige Frachten unabhängig von
Kurz und bündig über An... Die Zeiten, wann Pferdegespanne als Transportmittel benutzt wurden, kamen schon seit langem vorbei. Heutzutage sind sie durch Anhänger und Sattelauflieger abgelöst. Die Anhänger sind ein unverzichtbares Teil

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.