Italienische Sprühgeräte debütieren auf der Cereals 2019

Mazzotti selbstfahrende Sprühgeräte werden im Juni unter dem Banner von John Deere auf der Cereals 2019 in Boothby Graffoe, Lincolnshire, ihr Debüt in Großbritannien geben.
Auf dem John Deere-Stand (631) sehen die Besucher ein 175 PS starkes MAF 3580 3750-Liter-Volumenmodell mit 24 m Ausleger auf statischem Display sowie eine 300 PS starke MAF 6240 6600-Liter-Volumenmaschine mit 36 m Ausleger, die ebenfalls auf der Syngenta Sprays & Sprayers Arena gezeigt wird.
John Deere kaufte Mazzotti, einen privaten Sprühgerätehersteller mit Sitz in Ravenna, Italien, im Sommer 2017. Das 1948 gegründete Familienunternehmen ist bekannt für seine Innovationskraft und Kompetenz, insbesondere bei selbstfahrenden Sprühgeräten, die vor allem in Südeuropa für den Spezialkulturen-Anbau verkauft werden, sowie bei Skid-Anlagen für andere Hersteller.
Die auf der Cereals Event gezeigten Sprühgeräte sind für den großflächigen Ackerbau geeignet und verfügen über John Deere Powertech-Motoren mit hydrostatischem Getriebe und zwei Hydraulikpumpen, Allradantrieb, Allradlenkung mit Hundegang und großem Spielraum bis maximal 1700 mm, je nach Modell.
Die komfortable, hochmoderne Kabine verfügt über einen Bedienerschutz der Kategorie 4 sowie eine Joystick-Steuerung, eine computergestützte Anzeige und ein Diagnose-Überwachungssystem, das auch Bilder von rückwärtigen und optionalen Frontkameras anzeigt. Die hydropneumatische Federung ermöglicht komfortable Arbeits- und Fahrgeschwindigkeiten von bis zu 20 km/h bzw. 50 km/h.
Weitere Merkmale sind hydraulische Vorder- und Hinterradmotoren, hydraulische Spurverstellung mit optionaler automatischer Verstellung aus der Kabine, leicht zugängliche Sprühsteuerungen und variable Geometrie aus Edelstahl, selbstnivellierende Ausleger.
Beide Maschinen können auch mit John Deere’s AMS Precision Farming Systemen ausgestattet werden, darunter der StarFire 6000 Satellitenempfänger, AutoTrac automatische Lenkoptionen, GreenStar-Displays und JDLink drahtlose Kommunikation.
Mazzotti selbstfahrende Sprühgeräte sind ab sofort bei ausgewählten John Deere Händlern in Großbritannien erhältlich, darunter Cornthwaite Group, Farol, Rea Valley Tractors, Tallis Amos Group und P Tuckwell.

Bild http://www.mazzotti.it

Similar Articles

Der erste e-Bus mit dem S... Mercedes-Benz ist für viele als Aktivist bekannt, trotzdem stand er im Bus-Bereich bis jetzt hinter anderen Herstellern. Auf der vergangenen IAA gab es vom Deutschen keine Glanzstücke.
GOOD DESIGN zeichnet den ... Der internationale Designpreis GOOD DESIGN prämierte das Konzept des autonomen Traktors und Radlader der G-Serie von Case IH, die vom Designzentrum CNH Industrial zusammen mit der Abteilung
Krasse Transporter aus al...   Wir bieten euch mit ungewöhnlichen und kreativen Transporter aus aller Welt bekanntzumachen! Burgermobil Burgermobil von Westport Flea Market Bar & Gril in Kansas, den USA.  
Iveco Daily feiert das 40... Seit 40 Jahren kam der leichte IVECO Daily auf den Markt. Seine Produktion startete 1978. Der erste Daily war ein heckgetriebenes Fahrzeug mit einer einzelgefederten Vorderachse und
Scania XT – neue Ki... Der schwedische Lkw-Produzent Scania kündigte neue Lastwagen für die Bauindustrie an. Die neue Kipper-Reihe verkörpert den zweiten Schritt in Richtung neue Scania-Generation auf den Markt zu bringen.
Elon Musk: Teaser des Kle... Das von Elon Musk gegründete Unternehmen „The Boring Company“ veröffentlichte Teaser für einen elektrischen Kleinbus, der unterirdisch fahren kann. Vor nicht langer Zeit präsentierte Elon Musk der
Die neue Generation der K... Die neueste Generation der Minibusse Iveco Daily, die kürzlich von IVECO BUS in Turin (Italien) vorgestellt wurde, ist in der Lage, die Grundbedürfnisse des Personenverkehrs zu erfüllen
Der größte Lego-Kran mi... David Schmandra aus Polen schuf den größten Raupenkran aus Legosteinen. Das ist eine genaue Kopie des Liebherr LR 11000, aber 24 Mal verkleinert. Das unglaubliche und krasse Fahrzeug ist
Ford zeigte Transit Custo... Das Kastenfahrzeug ist in Verbindung mit Westfalia gebaut. Es wird den Käufern in Ford-Händlern auf dem europäischen Markt zur Verfügung stehen. Der neue Transit Custom Nugget ist
Amazone macht die Centaya... Seit der bevorstehenden Messe SIMA-2019 macht Amazone die Sämaschinen Centaya Super, die erstmals 2017 präsentiert wurden, breiter. Aktuell sind sie drei Meter breit. Seit der Sima-2019 kam

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *