John Deere präsentiert einen neuen wendigen Harvester

John Deere hat die Forsttechnik mit dem neuen manövrierbaren Mähdrescher 1070 G ergänzt. Wie seine Vorgänger der G-Serie ist der neue Mähdrescher perfekt für russische Umgebung.
Das Modell 1070G verfügt über ein neues Design des hinteren Rahmens, das den Zugang zu Baugruppen und Baugruppen erheblich vereinfacht. Der Harvester hat eine verbesserte Sicht dank der Tatsache, dass der Motor, Pumpen, Heizkörper und Tanks um 180°eingesetzt sind. Und aufgrund der Tatsache, dass die Heizkörper in der Rückseite des Autos angeordnet sind – im Cockpit ist Geräuschpegel deutlich reduziert.
Der neue Harvester verfügt über einen 6,8-Liter-Motor von John Deere Final Tier 4 mit höherer Leistung und hohem Drehmoment, wodurch der Kraftstoffverbrauch um 2-5% reduziert wird.

Die wichtigsten Merkmale dieses Modells sind die Möglichkeit, sowohl vier als auch sechs-Liter-Chassis zu verwenden, sowie die Anwesenheit eines kompakten mähdrescherkopfes H412, der es ermöglicht, in einem dichten Wald zu arbeiten. Die Grundausstattung umfasst auch ein TimberMatich-16-Steuerungssystem, mit dem Sie das Werkstück der Sortimente optimieren und die Maschine aus der Ferne diagnostizieren können.
Als Option werden Kunden auch ein intelligentes IBC-Manipulator-Management-System zur Verfügung stehen, um die Belastung des Betreibers erheblich zu reduzieren. Die Besonderheit des 1070 G ist eine kompakte Größe und hohe Manövrierfähigkeit. “Die Maschine wird unverzichtbar sein, wenn man an Ausdünnung, Pass-und selektiven Abschnitten arbeitet, sowie auf Teilanlagen der Hauptnutzung mit einem kleinen Volumen von Stämmen. Der neue Mähdrescher wird eine hohe Qualität der Hauspflege auf der Grundlage der gleichmäßigen Ausdünnung des Waldes
gewährleisten. Ein wichtiger Faktor ist, dass die 1070G Harvester sehr niedrigen Druck auf den Boden ausüben und eine ausgezeichnete Stabilität haben, wenn man auf und ab den Hang geht”, bemerkt der product Marketing Manager, Nikita Nazarov.

Bilder https://www.deere.de

Similar Articles

LINDE erhöht die Sichtba... Linde Material Handling hat ein Surround-View Mehrkamera-Sicherheitssystem für Gabelstapler auf den Markt gebracht. Linde behauptet, dass seine neue Sicherheitslösung über die in Automobilen eingesetzten Vogelperspektive-Systemlösungen hinausgeht. Die
Verbesserter knickgelenkt... Der erneute knickgelenkte Muldenkipper Cat 745 wurde während der Internationalen Messe ConExpo in Las-Vegas präsentiert. Das ist  die erste Cat-Maschine ohne Buchtstaben im Namen! Viel Aufmerksamkeit richteten
Zauberischer Teleskid 3TS... Der prominente Hersteller JCB fertigt ab jetzt einen neuen vielseitigen Kompaktlader Teleskid 3TS-8W, der Merkmale von Teleskoplader, Deltalader und Gabelstapler verbindet. Das neue JCB-Produkt bietet verbesserte Leistungen:
Terex Flachturmkran erric... Als Anfang 2017 der polnische Kranverleiher Corleonis im Auftrag des Bauunternehmens Budimex einen rund 150 Meter hohen Kühlturm für das Großkraftwerk Bogatynia im Südwesten Polens errichten sollte,
MAN Coach Standard Euro 6... Der erste Bus Man Coach Euro 6 kommt auf den Straßen von New South Wales in Australien zum Einsatz. Der Bus wird von einem lokalen Touristenunternehmen für
Italienische Sprühgerät... Mazzotti selbstfahrende Sprühgeräte werden im Juni unter dem Banner von John Deere auf der Cereals 2019 in Boothby Graffoe, Lincolnshire, ihr Debüt in Großbritannien geben. Auf dem
DAF LF ist “Truck o... Zweites Jahr in Folge wurde der DAF LF als Marktführer in seinem Segment anerkannt. Das Modell erhielt den Preis “Truck of the Year”, der im Rahmen des
Das DFR Reverser-System v... Das Dynamic Feed Roll Reverser-System sorgt für eine Zuführung des Erntegutes, sichert das Dreschwerk vor Steinverstopfung, verbessert den Erntegutstrom zu Rotoren und reduziert die Anzahl von beschädigten
Wacker Neuson bringt vier... Wacker Neuson kündigte an, 2019 mit der Herstellung zweier Kompaktradlader und zweier Kompaktraupenlader der II Serie zu starten. Nach Angaben des Herstellers sollen sich die SW24, SW28,
Ford Transit Custom im Fo... Ford weckt Interesse an seine Nutzfahrzeuge weiter. Neben Transit Courier und Tourneo Courier bekommen ältere Brüder – Transit Custom und Tourneo Custom entsprechende Sport-Varianten. Äußerlich sehen Sport-Modelle

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *