John Deere 9R Traktorenfamilie erhält Aktualisierungen

John Deere kündigt für das Modelljahr 2019 mehrere Aktualisierungen seiner großen Traktoren 9R, 9RT und 9RX an, die eine Mischung aus der neuesten Technologie und leistungssteigernden Funktionen enthalten.

Zum ersten Mal bietet John Deere eine 120-Zoll (3,05 m) Spurweite für Traktoren der Serien 9470RX, 9520RX, 9570RX und 9620RX an, die mit 30- und 36-Zoll (76,2 cm und 91,4 cm) Ketten ausgestattet sind. „Der extra breite Stand dieser Maschine ist ideal für Kunden, die Verkehrsmuster und erhöhte Stabilität auf hügeligem Gelände kontrollieren wollen“, sagt Tiffany Turner, Product Marketing Manager für große Traktoren bei John Deere. „Eine breitere Aufstellung erleichtert auch die tägliche Wartung und Instandhaltung und bietet eine problemlose Materialreinigung.“

Turner sagt, dass Kunden, die einen John Deere 9RX mit einer 3-Punkt-Anhängung benötigen, die 87 Zoll (2,21 m) Spurabstand mit den 30 Zoll (76,2 cm) Spuren wählen müssen, da der breitere 120 Zoll (3,05 m) Spurabstand nicht mit einer 3-Punkt-Anhängung kompatibel ist.

Deere bietet auch die Option eines werkseitig oder vor Ort installierten Hydraulic Intelligent Power Management (IPM™) Systems an, um die Traktorleistung beim Betrieb von Geräten, die eine kontinuierliche hydraulische Leistung benötigen, zu erhöhen.

Ein CommandCenter AutoTrac™ wird mit der Aktualisierung MY 2019 ausgeliefert und bietet eine nicht übertragbare, maschinenspezifische AutoTrac-Funktionalität auf dem integrierten Gen 4 Command Center. Die bisher verfügbare Command Center Premium Aktivierung wird eingestellt und durch die 4600 CommandCenter Premium Aktivierung 3.0 oder 4600 CommandCenter Automation 1.0 ersetzt.

Similar Articles

Traktor mit voll hebbarem... Paul Nutzfahrzeuge, das die Umwandlung und Verbesserung von Land – und Baumaschinen im Fokus stellt, entwickelte eine unkonventionelle Hebe- und Drehvorrichtung für Fahrerhäuser von schweren Traktoren. Dank
Caterpillar bringt zwei ... Die Produktion von Caterpillar Muldenkippern Cat 798 AC und 796 AC der Extraklasse startet gleich, an Kunden können sie schon im zweiten Quartal 2019 geliefert werden. Die
MAN Truck & Bus gewi... Auf der Internationalen Messe IAA 2018 in Hannover wurde MAN Truck & Bus mit dem ganz neuen Preis Innovation Truck Award 2019 für sein aFAS-Fahrzeugprojekt ausgezeichnet. Das
Hitachi entwickelte weite... Hitachi hat einen neuen Steinbruch-Frontlader ZW550-6 vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist die Maschine für den Einsatz unter härtesten Bedingungen ausgelegt. Der Lader bietet eine Nutzlast von
Volkswagen Transporter T6... Volkswagen Nutzfahrzeuge hat nun den optisch überarbeiteten Transporter für 2019 vorgestellt. Der als T6.1 bezeichnete, stark überarbeitete Mittellader wurde erstmals in Multivan-Form – das ist die europäische
Wacker Neuson setzt eine ... Wacker Neuson hat eine neue Palette von Mini-Raupenmuldenkippern präsentiert, die schon erhältlich sind. Drei Modelle der DT-Serie Dumper Track mit verschiedenen Ausrüstungsvarianten sind schon lieferbar und diese
Zum 12. Mal steht John De... Seit 2007 gibt das Ethisphere Institute, eine der weltweit führenden Institutionen für ethische Geschäftsführung, bekannt, welche Unternehmen ethische Prinzipien in ihrer Umwelt haben und ausrichten. Der US-amerikanische
Crowland Cranes verdoppel... Crowland Cranes aus Peterborough kaufte 2016 seine ersten Liebherr-Krane, wobei der jüngste Auftrag zwei weitere Mobilkrane LTM 1040-2.1 waren, von denen der zweite kürzlich ausgeliefert wurde. Der
John Deere präsentiert e... John Deere hat die Forsttechnik mit dem neuen manövrierbaren Mähdrescher 1070 G ergänzt. Wie seine Vorgänger der G-Serie ist der neue Mähdrescher perfekt für russische Umgebung. Das
Luxuriöse Lkw-Innenausst... Es ist kein Geheimnis, dass für Fernfahrer Lkw als das zweite Haus gilt. Stressige und schwere Arbeit fordert einen komfortablen Feierabend. In dieser Hinsicht ensthet eine Frage:

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.