LINDE erhöht die Sichtbarkeit

Linde Material Handling hat ein Surround-View Mehrkamera-Sicherheitssystem für Gabelstapler auf den Markt gebracht.

Linde behauptet, dass seine neue Sicherheitslösung über die in Automobilen eingesetzten Vogelperspektive-Systemlösungen hinausgeht. Die Bildanzeige basiert nach wie vor auf Live-Daten von Kameras, die um das Fahrzeug herum montiert sind, aber statt eines einzigen Gesamtbildes erzeugt das System ein vorderes, ein hinteres und zwei seitliche Sichtfelder. Der große Vorteil dieser Lösung ist, dass die Kamerabilder 1:1 als geteilter Bildschirm auf dem Monitor am Fahrerarbeitsplatz dargestellt werden.

Beim Vorwärtsfahren werden standardmäßig alle vier Sichtbereiche auf dem Display angezeigt. Beim Rückwärtsfahren wechselt die Anzeige nach hinten und zwei seitliche Sichtfelder. So erkennt der Fahrer mögliche Kollisionsgefahren frühzeitig.

Mehr Transparenz bedeutet laut Linde auch mehr Produktivität. Der Fahrer kann effizienter, schneller und ergonomischer arbeiten. So können sie z.B. während der Lagerung sehen, was sich vor den Gabelstaplern abspielt – auch wenn die Ladung die Sicht behindert.

“Die neue Option wird zunächst für alle Gegengewichtsmodelle mit einer Tragfähigkeit von 4 t und mehr angeboten”, sagt Frank Bergmann, Produktmanager Gegengewichtsstapler bei Linde Material Handling. Gerade in engen Arbeitsbereichen und beim Rangieren bietet das System echten Nutzen, denn “jeder Winkel um das Fahrzeug ist für den Fahrer sichtbar”. Und das ist besonders wichtig für die Betriebssicherheit in Bereichen, in denen der Platz begrenzt ist oder wo sich Personen und Gabelstapler kreuzen können.”

Similar Articles

Von Mercedes-Benz Sprinte... Airstream wandelte den Mercedes-Benz Sprinter um, so dass stellt er sich aktuell ein erstklassiges Wohnmobil, das durch durchschnittene Gelände fahren kann. Das neuentwickelte Fahrzeug heißt Interstate Nineteen,
Neue kompakte Frontlader ... Der britische Hersteller John Deere bietet ab jetzt zwei neue kompakte Lader 204L und 304L, die sich perfekt für Landschaftsbau oder Vermietung eignen. Die Maschinen sind weiterentwickelte
JCB Minibagger mit null H... Der bekannte britische Hersteller JCB beginnt eine neue Minibagger-Serie herzustellen. Das sind 16C-1, 19C-1 und 18Z-1 mit null Hecküberhang. Alle drei Modelle sind auf den Bau-, Kommunal-,
Best of Bauma: Caterpilla... Unter dem Motto “Die Regeln neu schreiben” hat Caterpillar auf der Bauma 2019 zusammen mit seinem deutschen Händler Zeppelin Baumaschinen 64 Maschinen ausgestellt, die ein breites Spektrum
Neue Bagger-Familie von H... Im April dieses Jahres brachte Hitachi Construction Mashinery eine Reihe neuer Spezialfahrzeuge auf den Markt, darunter die Minibagger EX1200-7, EX2600-7 und EX5600. Die neuen Steinbruchbagger der Baureihen
Beste Bau-Lkw in Las-Vega... Ein der bedeutesten und größten Ereignis in der Baumaschinenbranche ist die internationale Messe ConExpo (von 7. bis zu 11.März) in Las Vegas. In diesem Artikel möchten wir
Düsseldorf bereitet sich... Das in Düsseldorf liegende Werk von Mercedes-Benz bereitet sich vor in kürzere Zeit frische LCV Sprinter auf den Markt zu bringen. Momentan erlebt das Werk umfangreiche Maßnahmen
Mercedes-Benz: Konzeptuel... Mercedes-Benz entwickelte das Konzept des Sattelzuges für den Stadtverkehr auf Basis des Kommunalfahrzeugs Econic. Erstmals wurde der Prototyp auf der Messe Truckfest Peterborogh präsentiert. Dabei wurde es
JCB-Sonderfahrzeuge im ne... Derzeit läuft in Kinotheatern aller Welt den neuen Film von Ridley Scott „Alien: Covenant“. Wer hat schon die Neuheit gesehen, konnte mehrere Sonderfahrzeuge bemerken. Dazu gehören mehr
Best of Bauma: Hitachi Ba... Hitachi Baumaschinen (HCME) kam zur Bauma 2019 mit mehr als 30 Maschinen. Der japanische Riese präsentierte auf dem Stand FN/718 ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen,

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *