Flexibel, kosteneffizient, umweltbewusst – MAN-Fahrzeuge auf der IFAT 2018

Flexibilität, Kosteneffizienz, Umweltbewusstsein, Praxistauglichkeit, Effizienz, Zuverlässigkeit – Kommunen und Auftragnehmer in der Müllabfuhr, im Straßenunterhalt und im Winterdienst stellen hohe Anforderungen an ihre Fahrzeuge. MAN hat diese Merkmale in den Mittelpunkt seines Messestandes in Halle C6, Stand 317 auf der IFAT 2018 gestellt. Praktische Lösungen finden Sie auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft vom 14. bis 18. Mai 2018 in München. MAN nimmt mit fünf Industriefahrzeugen an der Messe teil. Dazu gehören neben einem TGE auch zwei TGM und TGS.

Für Kommunen und Bauunternehmen ist die Wirtschaftlichkeit ihres Fahrzeugs bei der Auswahl einer maßgeschneiderten Fahrzeug-Karosserie-Kombination ein wichtiger Faktor – vom Kleintransporter bis zum vierachsigen Fahrgestell stattet MAN die Flotten der Kommunen und Bauunternehmen als Komplettanbieter von 3 bis 44 Tonnen aus. Seit April 2017 bringt MAN den TGE, seinen leichten Transporter mit dem Löwen im Kühlergrill, sukzessive in verschiedenen europäischen Märkten auf den Markt. MAN bietet deshalb ein umfassendes Programm an Nutzfahrzeugen der Baureihen TGE, TGL, TGM, TGS und TGX an. Denn nur im engen Zusammenspiel von MAN Fahrwerk und branchenspezifischen Aufbauten und Anbaugeräten kommen effiziente Eigenschaften zum Tragen.

Bilder www.truck.man.eu

Similar Articles

Komatsu bringt den neuen ... Der führende japanische Hersteller von Baumaschinen Komatsu Limited präsentierte einen neuen Radlader WA200-8, das 14. Fahrzeug der WA-Serie. Mit einem 4,46-l-Motor von 126 PS ist der neue Radlader
John Deere stellt drei ne... John Deere hat die Entwicklung von drei neuen Baggeraufsätzen angekündigt, die zu seinem Baukastensystem hinzugefügt werden. Die BH9B, BH10B und BH11B sind für Bediener konzipiert, die sich
Von Mercedes-Benz Sprinte... Airstream wandelte den Mercedes-Benz Sprinter um, so dass stellt er sich aktuell ein erstklassiges Wohnmobil, das durch durchschnittene Gelände fahren kann. Das neuentwickelte Fahrzeug heißt Interstate Nineteen,
Methan-Traktor New Hollan... New Holland Agricole holte sich eine internationale Auszeichnung Good Design für den stylischen Konzepttraktor mit Alternativkraftstoff. Die Good Design Award-Auszeichnung wird den innovativsten und fortschrittlichsten Produkten aus
Neue Volkswagen Allrad-LC... Volkswagen erweitert seine Modellliste mit dem Allradantrieb 4MOTION. Darunter sind Multivan Panamericana, Caddy Edition 35, Transporter Rockton, Amarok und andere. Der Allradantrieb 4MOTION ermöglicht Fahrzeugen in jedem Gelände
2,5 Tausend Elektrotransp... In absehbarer Zeit planen Ford und Street Scooter GmbH (ein Tochterunternehmen der Deutsche Post) Elektrotransporter Street Scooter Work XL herzustellen. Es geht um mehr als 2,5 Tausend Elektrofahrzeuge, somit
Trafic Formula Edition f... Renault erstellte eine extra Transporter-Version für das französische Formel-1-Team. Das exklusive Fahrzeug im Wert von 31 000 US-Dollar nennt man Trafic Formula Edition. Insgesamt gelangen nur 80 Fahrzeugeinheiten zum
Liebherr erneut den Mobil... Liebherr hat sein Programm an vierachsigen Mobilbaukranen mit dem neuen Modell MK 88-4.1 aktualisiert: Ein zusätzlicher Index am Ende der Produktbezeichnung zeigt an, dass die Maschine 4
Elektrofahrzeuge: Wie sie... Da der Markt für elektrifizierte Lkw in den letzten 18 Monaten zum Leben erwacht ist, scheint es fast sicher, dass diese Alt-Kraftstoff-Lkw der Klasse 8 bereits Ende
Kögel-Aktionen auf dem T... Schon bald findet der 32. Internationale ADAC Truck-Grand-Prix (30. Juni bis 2.Juli) statt. Diesmal gilt Kögel als offizieller Sponsor des Teams Hahn-Racing. Auf seinem Stand R27 zeigt

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *