Mercedes-Benz: Konzeptueller Sattelzug für den Stadtverkehr

Mercedes-Benz entwickelte das Konzept des Sattelzuges für den Stadtverkehr auf Basis des Kommunalfahrzeugs Econic. Erstmals wurde der Prototyp auf der Messe Truckfest Peterborogh präsentiert. Dabei wurde es versprochen, dass im Laufe eines Monats alles Notwendiges für bevorstehende Testprüfungen des Konzeptes gemacht wird.

Hat das konzeptuelle Fahrzeug etwas Besonderes oder Ungewöhnliches?

Außer Frage! Das Exterieur glänzt mit einer großen Frontscheibe und Passagiertüren ganz aus Glas. Zu dem befindet sich der Fahrersitz ein bisschen niedriger, als es angewöhnt ist. Alle diesen Punkten gewährleisten dem Fahrer so genannte tote Sichtwinkel zu kontrollieren – sehr wichtig für den Stadtverkehr, wo das Auffahrrisiko auf Fußgänger oder Radfahrer extrem hoch ist.

Den Antriebstrang des konzeptuellen Fahrzeuges bilden ein 7,7-Liter-Motor mit 354 PS und ein Allison Automatikgetriebe. Es ist vorgesehen, dass bis zum Jahresende ein optionales PowerShift Getriebe hinzugefügt wird. Das Gesamtgewicht der Fahrzeugkette (Econic 1835 + Auflieger) beträgt 36 Tonnen.

Fotos: www.mercedes-benz.de

Similar Articles

DAF CF Baureihe wurde zum... ‘Das Beste auf dem Markt’ Die DAF CF Baureihe hat in der Slowakei den renommierten TOP BAU Truck 2019 Award der führenden Zeitschrift Transport a Logistika gewonnen.
Erfolgreiche Zusammenarbe... Das ablaufende Jahr zeichnet sich durch eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Mercedes-Benz Vans und der deutschen Bundespolizei aus. Insgesamt hat die Polizei ihren Fuhrpark mit 300 Fahrzeugen
Case IH gewinnt den silbe... Case IH Agriculture hat bei den diesjährigen Royal Highland Show Awards eine Silbermedaille in der Kategorie Technische Innovation für seinen Multicontroller-Traktor Maxxum 145 mit ActiveDrive 8-Getriebe erhalten.
Drehbares Cockpit beim De... Rottenkolber Umwelttechnik zusammen mit Paul Nutzfahrzeuge fertigte einen Prototyp des Deutz-Fahr Traktors 9340TTV mit einem drehbaren Fahrerhaus. Rottenkolber Umwelttechnik aus Schweitenkirchen ist ein offizieller Händler von Deutz-Fahr
Umweltvorteile für Fernv... Zurzeit sieht die Situation mit Klimawandel besonders scharf aus: CO2-Emissionen zerstören die Ozonschicht, was zur Erderwärmung führt. Große Sorgen werden darauf gelenkt: das Problem wird global besprochen
T high 1894 Edition: die ... Renault Trucks feiert seine 125-jährige Geschichte mit einer neuen limitierten Auflage, der T High 1894 Edition. Kombiniert mit einem modernen Stil und Anspielungen auf die Geschichte der
Hitachi entwickelte weite... Hitachi hat einen neuen Steinbruch-Frontlader ZW550-6 vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist die Maschine für den Einsatz unter härtesten Bedingungen ausgelegt. Der Lader bietet eine Nutzlast von
Schmitz Cargobull kommt i... Die Schmitz Cargobull AG erwirbt 33 Prozent der Aktien von GRW Holdings, dem führenden Hersteller und Lieferant von Tankwagen und Aufliegern in Südafrika. Seit März 2016 wurden
Tatra Lkw stellt einen ex... Ab und zu müssen Lkw-Fahrer gefährliche und ungewöhnliche Manöver machen, die natürlich extra Fähigkeiten und Erfahrungen fordern. In Hinsicht darauf gibt es in der Regel spezielle Kurse
Best of Bauma: Hitachi Ba... Hitachi Baumaschinen (HCME) kam zur Bauma 2019 mit mehr als 30 Maschinen. Der japanische Riese präsentierte auf dem Stand FN/718 ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen,

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *