Der neueste autonome Schub von Volvo Trucks: Prädiktive Verhaltens-Technologie

Volvo Trucks Nordamerika arbeitet mit einem Entwickler von vorausschauenden Technologien für das menschliche Verhalten zusammen, um die Feinabstimmung autonomer Fahrzeugsteuerungssysteme zu ermöglichen. Vor kurzem präsentierten Volvo und Perceptive Automata zusammen mit Dependable Highway Express, einem LTL-Lieferanten an der Westküste, und Volvo-Kunden ein gemeinsames Projekt, das darauf abzielt, die Sicherheitsfähigkeiten für die Lkw-Branche durch Automatisierung zu verbessern.

Das Projekt nutzte die menschliche Intuition als künstliche Intelligenz, die die Absicht und das Bewusstsein ungeschützter Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer „liest“, um das situative Bewusstsein der Lkw-Fahrer zu verbessern, so VTNA.

Perceptive Automata mit Sitz in Boston ist ein Technologieunternehmen, das sich auf die Lösung eines der schwierigsten Probleme für automatisierte Fahrzeuge konzentriert: Verständnis des Gemütszustandes des Menschen in der Fahrbahnumgebung. Die KI-Software nimmt Daten von Fahrzeugsensoren auf und bewertet wie der Mensch in Echtzeit die wahrscheinliche Absicht und das Bewusstsein von Fußgängern, Radfahrern und anderen Fahrern, indem sie visuelle Hinweise wie Blickkontakt, Haltung, körperliche Orientierung und Kopfbewegungen liest.

Erhöhte Sicherheit wird durch eine kontinuierliche 360-Grad-Überwachung der menschlichen Verkehrsteilnehmer in der Nähe des Lkw erreicht, und, wenn gerechtfertigt, wird dem Lkw-Fahrer und den automatisierten Systemen an Bord ein erhöhtes Risiko aufgrund von Änderungen der menschlichen Absicht signalisiert. Dies ermöglicht es dem Fahrer, unterstützt durch die automatisierten Systeme des LKWs, frühere vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um die Unfallwahrscheinlichkeit zu verringern und die Menge und Schwere von Bremsungen und Beschleunigungen zu modulieren.

„Sicherheit ist ein Kernwert bei Volvo Trucks, und wir erforschen weiterhin neue und innovative Wege, um die Transportsicherheit weiter zu erhöhen sowie die Unterstützung und den Komfort der Fahrer zu verbessern“, sagte Aravind Kailas, Forschungs- und Innovationsmanager der Volvo Group Nordamerika. „Wir sind sehr stolz auf die Zusammenarbeit mit Perceptive Automata und DHE, die unsere Vision von mehr Sicherheit teilen und in den letzten sechs bis acht Monaten fleißig daran gearbeitet haben, dieses Projekt zum Leben zu erwecken.“

Bild https://electrek.co

Similar Articles

Nachhaltigkeit und Produk... ​Die produktive Landwirtschaft hängt von der effizienten Nutzung wertvoller Ressourcen ab – Grundelemente wie gesunder Boden, Wasser und Luft sowie Fertigprodukte wie Düngemittel, Pflanzenschutzmittel und Kraftstoffe, die
MAN Coach Standard Euro 6... Der erste Bus Man Coach Euro 6 kommt auf den Straßen von New South Wales in Australien zum Einsatz. Der Bus wird von einem lokalen Touristenunternehmen für
Sparsamer E-Traktor Rigit... Derzeit sind leider wenige Informationen über den Aufbau des Traktormodells Rigitrac SKE 50 Electric bekannt, die aber zu Begeisterung kommen. Es ist bekannt, dass der Traktor mit
LINDE erhöht die Sichtba... Linde Material Handling hat ein Surround-View Mehrkamera-Sicherheitssystem für Gabelstapler auf den Markt gebracht. Linde behauptet, dass seine neue Sicherheitslösung über die in Automobilen eingesetzten Vogelperspektive-Systemlösungen hinausgeht. Die
Fünf Gründe Mercedes Ax... Bei der Erneuung der Flotte ist wichtig, sich für Ihren Zwecken entsprechende Fahrzeuge zu entscheiden. Machen Sie sich auf Mercedes-Benz aufmerksam, weil diese LKW nach heutigen Anforderungen
John Deere 9R Traktorenfa... John Deere kündigt für das Modelljahr 2019 mehrere Aktualisierungen seiner großen Traktoren 9R, 9RT und 9RX an, die eine Mischung aus der neuesten Technologie und leistungssteigernden Funktionen
Beeindruckende Metamorpho... Eine Doktorfrage: Woher stammt dieser Truck? Sofort kommt es in den Sinn, dass vor uns ein Amerikaner ist. Aber nein! Zum größten Erstaunen ist das Scania-Vabis 1965!
Volvo VNR für den US-Mar... Es sieht so aus, als auf dem Überseemarkt wieder eine Tendenz entsteht, Lkw-Serien nach Einsatzrichtung zu differenzieren. Diese Theorie bestätigt Volvo VNR (R bedeutet regional) von der US-Abteilung
Kompaktkräne mit großen... Über riesig große Kräne gibt es im Internet sehr viel Information. In erster Linie nennt Google solche Marken wie Liebherr, Zoomlion und XCMG. Die Betriebsmöglichkeiten dieser Giganten
Made in Germany: sichere ... Die Entwicklung der Transportbranche und ständig wachsende Nachfrage verursachen neue Transportmittel zu schaffen. Besonders populär und notwendig sind heutzutage Transporte verschiedener Frachte. Es kann Lebensmittel, Möbel, Arzneien,

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.