Rally Dakar 2018: Was steckt man in diese Buchstaben?

Das Jubiläum-Offroadrennen Rally Dakar 2018 startete schon am 6. Januar. Dieses Jahr fahren internationale Teams grenzenlose Wüste in Peru, Bolivien und Argentinien durch.

Dakar-Geburt

Verschiedene Wettspiele wurden schon damals durchgeführt, als erste Wagen mit Verbrennungsmotoren an Popularität gewannen. Das erste Rennen fand 1896 statt: 21 Rennwagen fuhren 126 km zwischen Paris und Rouen, Frankreich. Seitdem wurden Rennen nach und nach verkompliziert und vielseitig. Dabei gewannen sie immer mehr an Popularität unter dem Publikum. Sport diente als Beschleuniger des Fahrzeugbaus.

Die Idee „Dakar“ zu gründen ist aber mit dem jungen französischen Motorradrennfahrer Thierry Sabine verbunden. Während der Rally „Abidjan-Nizza“ hatte er sich in der libyschen Wüste verirrt und nur drei Tage später wurde er gefunden. Dieses riskante Abenteuer lag zugrunde der Idee eine neue Rally zu schaffen.

Das erste Dakar-Rennen startete am 26. Dezember 1978 in Paris und kam in Dakar, der Hauptstadt vom Senegal, zum Ende. Daran nahmen 182 Fahrzeuge teil, darunter 80 Wagen, 90 Motorräder und 12 Lkw. Ins Ziel kamen aber nur 74 Teilnehmer. Der erste war der Franzose Cyril Neveu. Bemerkenswert ist, dass damals keine Fahrzeug-Klasse existierten, alle Teilnehmer gehörten zu einer und derselben Kategorie. Nur zwei Jahre später wurden Autos, Motorräder und Lkw abgesondert.

Dakar-Rekordbrecher und Frau an der Spitze

Unübertrefflicher Rekordbrecher ist noch ein Franzose – Stephane Peterhansel. Er war an der Spitze im Gesamtwert 13 Mal!!! (6 in der Kategorie „Motorräder“, 7 – „Autos“).

 

 

 

Unter Rekordbrecher gibt es auch eine Frau! Jutta Kleinschmidt aus Köln nahm an Dakar 1988 in der Kategorie „Motorräder“ teil. 2001 war sie die erste in der Kategorie „Autos“ und bisher die einzige Frau, die Dakar gewann.

Rally Dakar 2018

Wer wird an der Spitze dieses Jahr – wissen wir nicht. Man kann nur sagen, dass dieses Rennen zweifellos unvergesslich und krasses wird.

Bilder www.nzz.ch

Similar Articles

Volvo VNR und VNL werden ... Der schwedische Hersteller Volvo traf eine wichtige Entscheidung: Ab jetzt erhalten alle Volvo Lkw der Baureihen VNR und VNL mehr Autonomie. Mit anderen Worten werden Lkw für
Hitachi entwickelte weite... Hitachi hat einen neuen Steinbruch-Frontlader ZW550-6 vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist die Maschine für den Einsatz unter härtesten Bedingungen ausgelegt. Der Lader bietet eine Nutzlast von
Raupenbagger JCB JZ141 mi... Moderne Bagger zeigen weiter, dass sie sehr anpassbar sind und frühere unlösbare Aufgaben jetzt erledigen können. Wie wird es erreicht? Hauptsächlich durch neue Systeme und Technologien, mit
Project Portal 2.0: Toyot... Toyota bleibt ein der wenigen Fahrzeugproduzenten, der an Wasserstofftechnologien im Transportbereich glaubt. Im April 2017 wirft der japanische Hersteller ein Licht auf Projekt Portal. Zum heutigen Tag
Kögel-Aktionen auf dem T... Schon bald findet der 32. Internationale ADAC Truck-Grand-Prix (30. Juni bis 2.Juli) statt. Diesmal gilt Kögel als offizieller Sponsor des Teams Hahn-Racing. Auf seinem Stand R27 zeigt
Caterpillar bringt den ne... Caterpillar bringt den neuen Raddozer CAT 814K auf den Markt. Hauptmerkmale der neuen Maschine sind ein fester Aufbau, hohe Leistungskapazitäten, ausgezeichnete Geräuschdämmung des Fahrerhauses, benutzerfreundliche Lenkung und
Komatsu 901XC: Emsiger Ko... Die bekannte japanische Marke Komatsu erweitert ihr Portfolio mit einem neuen Harvester der Forest Reihe – Komatsu 901XC. Die neue Maschine ist auf die Verwendung unter extremen Bedingungen,
Michelin führt neue Camp... Das neue Reifen-Modell ist Michelin Agilis Camping genannt. Nach Hersteller garantieren neue Reifen Langlebigkeit und Stabilität auf der Straße.   Die Neuheit ist imstande, ein hohes Gewicht durch
JCB-Sonderfahrzeuge im ne... Derzeit läuft in Kinotheatern aller Welt den neuen Film von Ridley Scott „Alien: Covenant“. Wer hat schon die Neuheit gesehen, konnte mehrere Sonderfahrzeuge bemerken. Dazu gehören mehr
Drei neue Minibagger von ... Doosan Infracore North America hat drei neue Modelle in den Klassen der 3,5-, 4- und 5-Tonnen-Minibagger hinzugefügt: den Doosan DX35-5, DX42-5 und DX50-5, die die bestehenden Modelle

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *