Scania XT – neue Kipper-Generation

Der schwedische Lkw-Produzent Scania kündigte neue Lastwagen für die Bauindustrie an.

Die neue Kipper-Reihe verkörpert den zweiten Schritt in Richtung neue Scania-Generation auf den Markt zu bringen. Über 2 Mrd. Euro wurden in dieses Projekt investiert.

Die neue XT-Generation bietet eine volle Fahrerhaus-Palette von P-series bis zu S-series, sowie ein hervorragendes Leistungsspektrum von 280 bis zu 730 PS.

„Neue XT-Kipper bestätigen, dass wir sogar für anspruchsvolle Anforderungen unserer Kunden bereit sind. Die Scania XT-Generation ist noch ein weiterer Schritt zur unseren Entwicklung, “ so Henrik Henriksson, CEO Scania AB.

Seit Herbst 2016 kommen stufenweise neue Scania Lkw Modelle auf den Markt. Gerade im Herbst 2016 wurden 11 Lkw-Modelle für den Fernverkehr präsentiert. Im Juni wurden neue G-Fahrerhäuser angeboten, aktuell tritt auch die P-Serie mit allermöglichen Fahrerhausvarianten hinzu. Zu alledem bietet der Schwede 13 Motorvarianten Euro 6.

Es ist geplant zum Jahr 2019 die neue Scania Generation auf alle Märkte zu bringen. Im europäischen Raum kommen Neuheiten segmentär: zuerst Lkw für den Fernverkehr, dann der Baubereich und zum Schluss der Stadtverkehr.

Similar Articles

Innovationen im Agrarsekt... Bei AE50 Awards holte sich John Deere sechs Auszeichnungen für Innovationsentwicklungen, die zur Optimierung der Landwirtschaftsproduktion beitragen sollen. Jedes Jahr ermittelt die US-amerikanische Gesellschaft landwirtschaftlicher und biologischer
Scania R 450 Highline ist... Scania R 450 Highline wurde als umweltfreundlichster Truck genannt und mit dem Green Truck 2017 ausgezeichnet. Der Scania Truck lässt hinter sich anständige Mitbewerber – Sattelzüge mit dem 40 Tonnen zulässigen
Caterpillar bringt den ne... Caterpillar bringt den neuen Raddozer CAT 814K auf den Markt. Hauptmerkmale der neuen Maschine sind ein fester Aufbau, hohe Leistungskapazitäten, ausgezeichnete Geräuschdämmung des Fahrerhauses, benutzerfreundliche Lenkung und
Liebherr erneut den Mobil... Liebherr hat sein Programm an vierachsigen Mobilbaukranen mit dem neuen Modell MK 88-4.1 aktualisiert: Ein zusätzlicher Index am Ende der Produktbezeichnung zeigt an, dass die Maschine 4
T high 1894 Edition: die ... Renault Trucks feiert seine 125-jährige Geschichte mit einer neuen limitierten Auflage, der T High 1894 Edition. Kombiniert mit einem modernen Stil und Anspielungen auf die Geschichte der
Schneller, leistungsfähi... Caterpillar hat eine aktualisierte Version seines kompakten Radladers der 903-Serie vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist der neue Cat 903D leistungsfähiger, vielseitiger und bequemer als das Vorgängermodell
Scania: Gute Ergebnisse d... Scania veröffentlicht einen Zwischenbericht für das erste Jahresquartal 2017. Für diesen Zeitraum erreicht das Netto-Umsatzvolumen die Rekordhöhe – 28,4 Mrd. Schwedische Kronen (2,94 Mrd. Euro). Gleich beträgt der
Project Portal 2.0: Toyot... Toyota bleibt ein der wenigen Fahrzeugproduzenten, der an Wasserstofftechnologien im Transportbereich glaubt. Im April 2017 wirft der japanische Hersteller ein Licht auf Projekt Portal. Zum heutigen Tag
Liebherr präsentierte da... Auf der vergangenen Bauma 2019 in München zeigte Liebherr sein Highlight aus der Zukunft. Der Vertreter des Herstellers zeigte die Möglichkeit von einem Maschinentyp auf einen anderen
MAN steigt erstmals in de... Reisemobilkunden steht künftig ein alternatives Produkt im Premiumsegment zur Verfügung. Am Hauptsitz der Knaus Tabbert GmbH, einem führenden Hersteller von Reisemobilen, Caravans und Wohnmobilen, wurde eine Absichtserklärung

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *