Wie man Radfahrer und Fußgänger im Stadtverkehr schützt

Weltweit wachsen die Städte, da jede Woche drei Millionen Menschen in die Städte ziehen. “Städte bringen Menschen zusammen, aber bei so vielen Menschen und Fahrzeugen, die sich den gleichen Raum teilen, erleiden Fußgänger und Radfahrer eine große Zahl von schweren Verkehrsunfällen und Todesfällen. Dieses Problem muss sowohl durch Technologie als auch durch Zusammenarbeit auf breiter Front angegangen werden” sagt Carl Johan Almqvist, Direktor für Verkehr und Produktsicherheit bei Volvo Trucks.

Volvo Trucks hat die Sicherheit in seiner 90-jährigen Geschichte zu einem seiner Kernwerte gemacht und verfolgt einen facettenreichen Ansatz zur Verkehrssicherheit. Sie reicht von der Verkehrssicherheitsforschung über die Entwicklung von Sicherheitstechnologien für die Fahrzeuge, wie Spurhalteunterstützung und Vorwärtskollisionswarnung mit Notbremse, bis hin zur Fahrerschulung und der Entwicklung sicherer Fahrzeuge. Ein weiterer wichtiger Teil der Arbeit ist die Initiative “Sehen und gesehen werden ” von Volvo Trucks, die sich an Kinder und Radfahrer richtet.

“Da sich Fahrer, Radfahrer und Fußgänger die Straßen teilen, ist es für sie entscheidend, die Bedürfnisse und Grenzen von anderen zu verstehen. Als Fahrzeughersteller können wir viel dafür tun, dass bei einem Unfall mit unseren Fahrzeugen niemand verletzt wird und das allgemeine Sicherheitsbewusstsein erhöht wird. Wir haben eine Null-Unfall-Vision” erklärt Carl Johan Almqvist.

Jetzt entscheiden sich viele Städte, die Herausforderung auch auf breiter Front anzugehen. Dutzende von Großstädten auf der ganzen Welt haben sich für eine “Vision Null” bei Verkehrsunfällen entschieden. In London beispielsweise strebt die Verkehrsbehörde der Stadt, Transport for London (TfL), an, dass bis zum Jahr 2041 keine schweren Verletzungen und Todesfälle auf den Straßen zu verzeichnen sind und dass 80 Prozent aller Fahrten der Londoner zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unternommen werden.

Similar Articles

Der Weltmarkt für Landwi... Der bekannte Hersteller für Landtechnik CLAAS konnte seinen Umsatz mit 3,889 Milliarden Euro (im Vorjahr 3,761 Milliarden Euro) auf einen neuen Höchstwert steigern. Der Gewinn vor Besteuerung
Elektro-LKW BYD feiern ih... Die Elektro-LKW BYD kommen auf den europäischen Markt. Die Präsentation soll im Februar 2019 in der spanischen Stadt Murcia stattfinden. Drei Modelle, die für verschiedene Lastentransportarten optimiert
DAF hat den ältesten fun... DAF fand den ältesten Lastwagen eigener Fertigung, der bis jetzt Güter transportiert. Das ist der A1600, der das 50jährige-Jubiläum feierte. Anfang 2018 startete dieser Wettbewerb von DAF,
Volkswagen I.D. Buzz komm... Nach Dr. Herbert Diess, Mietglied des Konzernvorstandes der Volkswagen AG, kommt das in Detroit vorgestellte Elektromobil Volkswagen I.D. Buzz wahrscheinlich 2020 in Serie. Eine große Reichweite und erhältliches
Zauberischer Teleskid 3TS... Der prominente Hersteller JCB fertigt ab jetzt einen neuen vielseitigen Kompaktlader Teleskid 3TS-8W, der Merkmale von Teleskoplader, Deltalader und Gabelstapler verbindet. Das neue JCB-Produkt bietet verbesserte Leistungen:
Deutz-Fahr präsentierte ... Die Palette von Deutz-Fahr 5D-Kompakttraktoren wurde mit einer neuen Serie von 5D Keyline-Traktoren ergänzt. Es geht um vier Traktormodelle, die mit hubraumoptimierten 3-Zylinder FARMotion Motoren von 65
JCB Minibagger mit null H... Der bekannte britische Hersteller JCB beginnt eine neue Minibagger-Serie herzustellen. Das sind 16C-1, 19C-1 und 18Z-1 mit null Hecküberhang. Alle drei Modelle sind auf den Bau-, Kommunal-,
Umweltvorteile für Fernv... Zurzeit sieht die Situation mit Klimawandel besonders scharf aus: CO2-Emissionen zerstören die Ozonschicht, was zur Erderwärmung führt. Große Sorgen werden darauf gelenkt: das Problem wird global besprochen
Volvo Ocean Race Limited ... Volvo FH und Volvo FH16 sind in einer exklusiven neuen Version – Volvo Ocean Race Limited Edition lieferbar. Als Hauptinspiration diente die Weltregatta Volvo Ocean Race, die
Innovationen im Agrarsekt... Bei AE50 Awards holte sich John Deere sechs Auszeichnungen für Innovationsentwicklungen, die zur Optimierung der Landwirtschaftsproduktion beitragen sollen. Jedes Jahr ermittelt die US-amerikanische Gesellschaft landwirtschaftlicher und biologischer

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *