Terex Flachturmkran errichtet Kraftwerkskühlturm

Als Anfang 2017 der polnische Kranverleiher Corleonis im Auftrag des Bauunternehmens Budimex einen rund 150 Meter hohen Kühlturm für das Großkraftwerk Bogatynia im Südwesten Polens errichten sollte, war eine Frage in aller Munde: Welcher Kran könnte die Aufgabe am effizientesten bewältigen?

Der neue Terex® CTT 332-16 Flachturmkran wurde gewählt, da er alle Voraussetzungen für das anspruchsvolle Projekt erfüllte: Zum einen sorgte die hohe Arbeitsgeschwindigkeit und eine Hubkraft von bis zu 16 Tonnen für einen schnellen Baufortschritt. Zum anderen würde die robuste Konstruktion ein zuverlässiges Arbeiten unter den schwierigen Baustellenbedingungen ermöglichen. “Es war jedoch von Anfang an klar, dass selbst die Vorteile des CTT 332-16 nicht ausreichen würden, um die Arbeit mit einer Standard-Krankonfiguration zu erledigen”, berichtet Corleonis Commercial Manager Jacek Obrębski. Und er erklärt, warum: “Der Kran musste im Inneren des Kühlturms aufgestellt werden und musste im Laufe der Bauarbeiten in drei Stufen auf eine endgültige Hakenhöhe von 151,70 Metern wachsen.

Das Terex Anwendungstechnik-Team konnte diese technische Herausforderung schnell lösen: Die Werksspezialisten entwickelten eine Seilkonstruktion, die es ermöglicht, den Kranturm an der Kühlturmplatte zu verankern, sodass der CTT 332-16 jederzeit stabil bleibt. Der erste Anker wurde in 62,40 Meter Höhe am Kranturm befestigt, der zweite in 109,60 Meter Höhe. So konnten die Spezialisten von Terex Cranes sicherstellen, dass der Turmdrehkran CTT 332-16 alle Hebevorgänge mit einer Auslegerlänge von 55 Metern in jeder “Wachstumsphase” effizient durchführen konnte.

Similar Articles

Michelin führt neue Camp... Das neue Reifen-Modell ist Michelin Agilis Camping genannt. Nach Hersteller garantieren neue Reifen Langlebigkeit und Stabilität auf der Straße.   Die Neuheit ist imstande, ein hohes Gewicht durch
Umweltvorteile für Fernv... Zurzeit sieht die Situation mit Klimawandel besonders scharf aus: CO2-Emissionen zerstören die Ozonschicht, was zur Erderwärmung führt. Große Sorgen werden darauf gelenkt: das Problem wird global besprochen
2,5 Tausend Elektrotransp... In absehbarer Zeit planen Ford und Street Scooter GmbH (ein Tochterunternehmen der Deutsche Post) Elektrotransporter Street Scooter Work XL herzustellen. Es geht um mehr als 2,5 Tausend Elektrofahrzeuge, somit
Die ersten unbemannten Bu... Die ersten unbemannten Bulldozer werden in Queensland, Australien getestet. Vier ferngesteuerte Bulldozer, jeder davon ca. 3 Mio. US-Dollar kostet, werden ein Teil des 18monatlichen Versuches von zwei Minenunternehmen „Wolf
MAN steigt erstmals in de... Reisemobilkunden steht künftig ein alternatives Produkt im Premiumsegment zur Verfügung. Am Hauptsitz der Knaus Tabbert GmbH, einem führenden Hersteller von Reisemobilen, Caravans und Wohnmobilen, wurde eine Absichtserklärung
Die neue Generation der K... Die neueste Generation der Minibusse Iveco Daily, die kürzlich von IVECO BUS in Turin (Italien) vorgestellt wurde, ist in der Lage, die Grundbedürfnisse des Personenverkehrs zu erfüllen
Elektrofahrzeuge: Wie sie... Da der Markt für elektrifizierte Lkw in den letzten 18 Monaten zum Leben erwacht ist, scheint es fast sicher, dass diese Alt-Kraftstoff-Lkw der Klasse 8 bereits Ende
Geburtstag: 20 Jahre Merc... Die Kleinbusse von Mercedes-Benz feiern  einen “runden” Geburtstag: Vor nun mehr 20 Jahren begann EvoBus seine Aktivitäten in diesem Segment mit der Beteiligung am Kleinbushersteller Karl Koch GmbH
Daimler Trucks eröffnet ... Daimler Trucks annoncierte, dass es innerhalb eines Jahrzehnts hoch automatisierte Lkw geben wird. Mit der Ankündigung der Gründung eines neuen eigenständigen Technologiekonzerns zum 1. Juni 2019 bringt
Der beliebteste Bus in de... In Montreal, Kanada fand von 15. – 17. Mai das UITP Global Public Transport Summit 2017 statt. Da wurden nicht nur dringende Fragen und Themen besprochen, sondern auch

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *