Toyota Hilux als Wohnmobil für extremes Fahren

Stefan Forster, bekannter Wildlife-Fotograf aus der Schweiz, suchte eine lange Zeit nach einem Wohnwagen für seine Arbeit. Aber aktuelle Angebote entsprachen seinen Anforderungen und Wünschen nicht. Dann wendete Forster an Toyota, um ein erwünschtes Fahrzeug zu bekommen. Auf Basis des populären Hilux erstellte das Unternehmen einen maßgeschneiderten Wohnwagen mit Rücksicht auf alle Kleinigkeiten.

Der Wohnwagen Expedition V1 ist nicht nur komfortabel, sondern kann über Gelände fahren. Dazu tragen ein verbesserter 3-l-Turbodiesel mit 225 PS, ein verstärkter Unterboden und Differentialsperre bei. Für mehr Komfort, sowie Sicherheit sorgt zusätzlich additionale Beleuchtung. Damit Kommunikation mit Wasser keinen Schaden zufügt, ist der einzigartige Hilux mit einer Schnorchelanlage ausgestattet.

Der Wohnwagen bietet genug Platz für ein Doppelbett, zahlreichen Kasten für Waren und Kleinigkeiten, sowie für Spezialgeräte. Darüber hinaus steht ein vollwertiger Küchenblock mit einem Herd und einem Becken  zur Verfügung.

Gefällt euch solche Verwandlung? Schreiben Sie in Kommentaren!

Fotos: Stefan Forster

Similar Articles

Citroën Jumper als Oldti... Zu Ehren des 70jährigen Jubiläums des Citroën Type H bieten Designer eine spezielle Außenausstattung, mit der der moderne Citroën Jumper wie ein Oldtimer aussieht. Das Design des Oldtimer-Modells wurde
Scania zeigt Busse mit al... Auf der Busworld 2017 in Belgien zeigte Scania AB neue und absolut einzigartige Produkte – ein Hybridbus Scania Interlink Low Decker und der erste Akku-Bus Scania Citywide.
Caterpillar bringt zwei ... Die Produktion von Caterpillar Muldenkippern Cat 798 AC und 796 AC der Extraklasse startet gleich, an Kunden können sie schon im zweiten Quartal 2019 geliefert werden. Die
Hitachi entwickelte weite... Hitachi hat einen neuen Steinbruch-Frontlader ZW550-6 vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist die Maschine für den Einsatz unter härtesten Bedingungen ausgelegt. Der Lader bietet eine Nutzlast von
GOOD DESIGN zeichnet den ... Der internationale Designpreis GOOD DESIGN prämierte das Konzept des autonomen Traktors und Radlader der G-Serie von Case IH, die vom Designzentrum CNH Industrial zusammen mit der Abteilung
Ford LCV feiern das 100. ... Der Ford Model T ist der erste LCV-Wagen von Ford, der Anfang der Automobilisierung unseres Planeten. Mit dem Ford Model TT kam vor 100 Jahren das LCV-Segment auf
Neuer Ford Tourneo Custom... Der neueste und total umgearbeitete Ford Tourneu Custom wurde am 5.Juli offiziell präsentiert. Der neueste Ford Transporter sieht kraß aus, besonders erregt Aufsehen ein chromiertes Kühlergitter. Die
Mercedes-Benz: Konzeptuel... Mercedes-Benz entwickelte das Konzept des Sattelzuges für den Stadtverkehr auf Basis des Kommunalfahrzeugs Econic. Erstmals wurde der Prototyp auf der Messe Truckfest Peterborogh präsentiert. Dabei wurde es
Die 1.000.000ste Achse im... Dieses Jahr feiert der deutsche Hersteller Schmitz Cargobull das große Jubiläum: Schon 125 Jahre werden Sattelauflieger, Anhänger, sowie Aufbauten mit bleuen Elefanten produziert. Zu diesem bedeutsamen Datum
Zum 12. Mal steht John De... Seit 2007 gibt das Ethisphere Institute, eine der weltweit führenden Institutionen für ethische Geschäftsführung, bekannt, welche Unternehmen ethische Prinzipien in ihrer Umwelt haben und ausrichten. Der US-amerikanische

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *