UD Trucks entwickelt den neuen Quester Truck weiter

Das Unternehmen berichtet, dass es eine neue Lösung für Schwellenmärkte bereitet. Das Modell kommt mit elektronischer Escot-Steuerung, die es unerfahrenen Fahrern erleichtern wird. Bei der Entwicklung des Projekts konzentrierten sich die Unternehmen auf zwei Ziele: Senkung der
Betriebskosten und des Kraftstoffverbrauches.
UD Trucks betont, dass der neue Quester im Vergleich zum aktuellen Modell um 10% wirtschaftlicher geworden ist. Auch der Hersteller bemerkt hohe Effizienz und Leistung des Fahrzeuges.
Das Telemetik-System überträgt Informationen über den Standort des LKW, hilft die optimale Route zu wählen, gibt Vorschläge für vorbeugende Wartung, Funktionen des Betriebs, und Entführung entgegenwirkt.
Darüber hinaus generiert das System monatliche Fahrberichte jedes Fahrers, um den Fahrstil und den Kraftstoffverbrauch zu optimieren.

Similar Articles

Schmitz Cargobull kommt i... Die Schmitz Cargobull AG erwirbt 33 Prozent der Aktien von GRW Holdings, dem führenden Hersteller und Lieferant von Tankwagen und Aufliegern in Südafrika. Seit März 2016 wurden
Neue Bagger-Familie von H... Im April dieses Jahres brachte Hitachi Construction Mashinery eine Reihe neuer Spezialfahrzeuge auf den Markt, darunter die Minibagger EX1200-7, EX2600-7 und EX5600. Die neuen Steinbruchbagger der Baureihen
Best of Bauma: Scania Scania bat eines der umfangreichsten Angebote an vernetzten Dienstleistungen und Antriebssträngen für erneuerbare oder alternative Kraftstoffe. Derzeit stehen nicht weniger als neun verschiedene Verbrennungsmotoren von 280 bis
Bulli-Ausstellung in Hann... Ab 29. September ist die exklusive Bulli-Reihe aus sieben Jahrzehnten öffentlich. Die Bulli-Parade heißt „Bulli Klassik Tour“ und ist jeden Mittwoch für die Allgemeinheit zwischen 11 und
Kurz und bündig über An... Die Zeiten, wann Pferdegespanne als Transportmittel benutzt wurden, kamen schon seit langem vorbei. Heutzutage sind sie durch Anhänger und Sattelauflieger abgelöst. Die Anhänger sind ein unverzichtbares Teil
Liebherr setzte für Worl... Auf der World of Concrete präsentierte die amerikanische Abteilung Liebherr den Radlader L 538 und zwei Betonpumpen-50 M5 XXT und 37 Z4 XXT. Das Modell 50 M5
Made in Germany: sichere ... Die Entwicklung der Transportbranche und ständig wachsende Nachfrage verursachen neue Transportmittel zu schaffen. Besonders populär und notwendig sind heutzutage Transporte verschiedener Frachte. Es kann Lebensmittel, Möbel, Arzneien,
Volkswagen Crafter erhäl... Volkswagen hat seine Standardgarantie für den Crafter-Van verlängert, alle Modelle erhalten jetzt drei Jahre und unbegrenzte Kilometerleistung. Das Upgrade ist ein bedeutender Fortschritt gegenüber dem bisherigen Volkswagen
John Deere präsentiert d... Die Palette der Holzerntetechnik von John Deere wird durch den neuen manövrierbaren Holzvollernter der leichten Klasse 1070 G erweitert. Wie seine Vorgänger der Serie G soll der
Navistar International fe... In diesem Jahr feiern weltbekannte International Lkws das 110-jährige Jubiläum. Genau im Jahre 1907 wurde das erste Fahrgestell – ein offener Wagen mit großen Holzrädern „Auto Buggy“

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *