Umweltfreundlichkeit im Vordergrund: eTruck von MAN Truck & Bus

Die MAN Truck & Bus AG brachte den Prototyp ihres elektrischen Trucks zum Vorschein.

Die Neuheit heißt Metropolis und ist nach Hersteller extra für  städtische Straßen entwickelt.

 

Darüber hinaus ist der Hersteller sicher, dass das neue Fahrzeug einen großen Beitrag zum Verteilerverkehr innerhalb der Stadt, sowie zur Arbeit von Stadtwerken leistet.

Derzeit besteht der Lkw-Antrieb aus einem elektrischen 250-kW-Motor mit einem Drehmoment von 2500 Nm und Batterien mit der Reichweite bis zu 150 km. Es ist geplant, dass künftig das Batterievolumen zweimal vergrößert wird, während die Ladezeit bis zu einer Stunde verkürzt wird. Auf diese Weise wird es möglich einen Lkw während der Auf- oder Ausladung vollständig zu beladen.

Ende dieses Jahres kommen alle Testfahrten und Prüfungen zu Ende, damit am Anfang 2018 elektrische serienmäßige Trucks an Straßen rollen können. Die Nutzlast des künftigen MAN Trucks liegt im Bereich 12-26 Tonnen. Zu Grunde aller Lkw liegen Chassis 6×2.

Neben MAN Truck & Bus entwickelt das Konzept der umweltfreundlichen Fahrzeugen auch die Daimler AG. Im Sommer 2016 wurde zum ersten Mal den Mercedes-Benz Urban eTruck  mit der Reichweite bis zu 200 km und der Nutzlast von 25 Tonnen präsentiert.

Fotos: www.truck.man.eu; media.daimler.com.

Similar Articles

BMW Group setzt auf IVECO... Der bekannte deutsche Autohersteller BMW Group führte zu Ende das gemeinsame Projekt mit IVECO. Das Pilotprojekt wurde dem Testversuch des IVECO Stralis NP für den Fernverkehr gewidmet.
Volkswagen T1 fährt auf ... Der bei allen beliebte Volkswagen T1, ein Star der 50en-60en Jahre, im Volk als Bulli bekannt, wurde zu einem ganz komischen und ungewöhnlichen Rennwagen umgebaut. Der übliche
Konzeptuelle und untypisc... Der weltbekannte Hersteller von Bau-, Land- und Industriemaschinen JCB will eine extra neue Reihe von leichten Muldenkippern, bzw. total einzigartigen Dumpern mit einem ungewöhnlichen und krassen Aufbau
Ford Transit für Kinoind... Ford Sollers präsentierte vor kurzem einen exklusiven Ford Transit für Kinoindustrie. Es geht um ein Maskenmobil, das zum Einsatz bei Dreharbeiten für Filme und Serien außerhalb der
Mercedes-Benz eActros kom... Zwei- und dreiachsige Mercedes-Benz eActros werden an erste Kunden geliefert und in reale Umgebung eingesetzt. Die ersten 10 eActros kommen zu deutschen und schweizerischen Logistikunternehmen. „Wir streben
LIEBHERR bringt vollelekt... Liebherr hat sein Angebot an mobilen Hafenkränen um ein vollelektrisches Modell erweitert. Alle Kranbewegungen des neuen LPS 420 E, wie Wipp-, Hub-, Schwenk- und Fahrbewegungen, erfolgen elektromotorisch.
Bobcat sorgt für einen s... Bobcat startete mit der Entwicklung eines neuen Bob-Dock-Systems, bei dem der Fahrer Anbaugeräte an einen Kompaktlader anbauen kann, ohne die Fahrerkabine zu verlassen. „Den Einsatzfahrzeugbetreibern, die sich
John Deere 9R Traktorenfa... John Deere kündigt für das Modelljahr 2019 mehrere Aktualisierungen seiner großen Traktoren 9R, 9RT und 9RX an, die eine Mischung aus der neuesten Technologie und leistungssteigernden Funktionen
Ford F-Vision kommt in Ha... Auf der IAA 2018 in Hannover zeigte Ford ein Sattelzug-Konzept „F-Vision“. Kleinigkeiten und Besonderheiten sind bis jetzt verheimlicht. Trotzdem wurde es gemeldet, dass das Marvel-Universum für Entwickler
Volvo Trucks aktualisiert... Volvo Trucks zeigt verbesserte Lkw der FE-Serie. Ab jetzt verfügen sie über mehr Nutzlast, stärkere Achsen und Motoren. Traditionell zeichnet sich die FE-Serie durch vielseitige Einsetzbarkeit aus.

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *