Volkswagen LCV: Top-Modelle der ersten sechs Monate 2017

Die Volkswagen AG zieht Bilanz der ersten sechs Monate des laufenden Jahres. Innerhalb dieser Zeit wurden fast eine viertel Million (249 800) neuer Volkswagen Transporter weltweit realisiert, was um 5 Prozent mehr als im Vorjahr ist. In Westeuropa stieg die Zahl der Verkäufe um 5,1 Prozent.

Präzise zu Zahlen in europäischen Ländern

Deutschland + 2,8 Prozent (63 300 Fahrzeuge)

Italien + 15,5 Prozent (6 400 Fahrzeuge)

Frankreich +12,2 Prozent (11 100 Fahrzeuge)

Spanien + 8,5 Prozent (7 600 Fahrzeuge)

Großbritannien – 3 Prozent (23 700 Fahrzeuge)

Hervorragende Zahlen wurden auch im Osteuropa erreicht: 19 100 Fahrzeuge oder +16,4 Prozent!

Außerhalb Europa

Außerhalb Europa zeichnet sich der mexikanische LCV-Markt aus. Von Januar bis Juni 2017 wurden hier 5 500 VW-Fahrzeuge verkauft, das bedeutet um 55 Prozent mehr als im Vorjahr für diesen Zeitraum. Die Verkaufsbilanz in anderen Regionen sieht so aus:

Asiatisch-pazifischer Raum +12,9 Prozent (12 600 Fahrzeuge)

Südamerika +12,4 Prozent (19 400 Fahrzeuge)

Afrika -15,5 Prozent (6 300 Fahrzeuge)

Naher Osten -20,4 Prozent (13 600 Fahrzeuge)

Welches VW-Modell ist an der Spitze?

Der erste Platz geht an den Volkswagen T (+4,9 Prozent oder 100 100 Fahrzeuge).

Auf dem zweiten Platz landet der Caddy (+8,6 Prozent oder 78 800 Fahrzeuge).

Auf dem dritten Platz fühlt sich sicher der Pick-up Amarok (+5,5 Prozent oder 37 700 Fahrzeuge).

Similar Articles

Raupenbagger JCB JZ141 mi... Moderne Bagger zeigen weiter, dass sie sehr anpassbar sind und frühere unlösbare Aufgaben jetzt erledigen können. Wie wird es erreicht? Hauptsächlich durch neue Systeme und Technologien, mit
Volvo-Lkw für brasiliani... Volvo Trucks entwickelte einen selbstlenkenden Lkw für brasilianischen Zuckerrohrbauern, um Ernteaufkommen wesentlich zu erhöhen. Wie hat man das erreicht? Die Lenkung des Zuckerrohr-Lkw wird mit großer Sorgfalt
Städtischer Doppeldecker... Passagiere in Dubai haben unaussprechliches Glück: Seit kurzem fahren sie innerhalb des Emirates mit exklusiven Stadt-Doppeldeckerbussen Neoplan Centroliner DD N4526/3. Warum sind sie exklusiv? – Weil diese
Best of Bauma: Hitachi Ba... Hitachi Baumaschinen (HCME) kam zur Bauma 2019 mit mehr als 30 Maschinen. Der japanische Riese präsentierte auf dem Stand FN/718 ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen,
Volvo präsentiert neuen ... Volvo Busse erweitert nun sein Angebot an elektrifizierten Bussen um einen vollelektrischen Gelenkbus für den leisen und emissionsfreien Betrieb mit hoher Kapazität – den Volvo 7900 Elektro-Gelenkbus.
Ford Transit für Kinoind... Ford Sollers präsentierte vor kurzem einen exklusiven Ford Transit für Kinoindustrie. Es geht um ein Maskenmobil, das zum Einsatz bei Dreharbeiten für Filme und Serien außerhalb der
Made in Germany: sichere ... Die Entwicklung der Transportbranche und ständig wachsende Nachfrage verursachen neue Transportmittel zu schaffen. Besonders populär und notwendig sind heutzutage Transporte verschiedener Frachte. Es kann Lebensmittel, Möbel, Arzneien,
Der längste Elektrobus d... Die Markteinführung des längsten Elektrobusses wurde von BYD mit dem neuen 27 Meter langen Zweigelenkfahrzeug K12A beansprucht. Mit einer Fahrgastkapazität von 250 Personen behauptet BYD, dass es
Fünf Gründe Mercedes Ax... Bei der Erneuung der Flotte ist wichtig, sich für Ihren Zwecken entsprechende Fahrzeuge zu entscheiden. Machen Sie sich auf Mercedes-Benz aufmerksam, weil diese LKW nach heutigen Anforderungen
Bobcat sorgt für einen s... Bobcat startete mit der Entwicklung eines neuen Bob-Dock-Systems, bei dem der Fahrer Anbaugeräte an einen Kompaktlader anbauen kann, ohne die Fahrerkabine zu verlassen. „Den Einsatzfahrzeugbetreibern, die sich

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *