Volkswagen Transporter T6.1: Alle Details und Bilder zum Facelift 2019

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat nun den optisch überarbeiteten Transporter für 2019 vorgestellt.

Der als T6.1 bezeichnete, stark überarbeitete Mittellader wurde erstmals in Multivan-Form – das ist die europäische Version des Caravelle-Passagiertransporters – bei einer schmucken Veranstaltung in der Wolfsburger VW-Zentrale in Deutschland vorgestellt, die zeitgleich mit dem 70. Jahrestag des Baus und der Präsentation der ersten VW-Transporter-Prototypen am gleichen Ort stattfand.

Im April 2019 folgte der Transporter T6.1, der auf der Bauma 2019 in Deutschland die Verkleidung aufgab.

Dieses neue Modell wird auch die Grundlage für einen aktualisierten T6.1 California Campervan bilden.

VW beschreibt den neuen T6.1 als “Verbesserte Perfektion”. Und egal, wie perfekt oder unvollkommen der aktuelle T6 Transporter Ihrer Meinung nach auch sein mag, diese überarbeitete Version ist sicherlich vollgepackt mit spannenden Features.

Das erste, was einem auffallen wird, ist das neue Frontend. Die zuvor getrennten Gitter wurden zusammengeschoben, um einen sehr großen Lufteinlass zu schaffen. Dies trägt dazu bei, dass der Van breiter wirkt, ist aber anscheinend auch aus technischen Gründen notwendig, um die Kühl- und Atemanforderungen der neuesten Motoren zu erfüllen.

Im Inneren befindet sich ein komplett überarbeitetes Dashboard, das nicht nur zusätzlichen Stauraum bietet, sondern auch einen autogerechten Look mit der Option eines integrierten MIB3-Infotainmentsystems der neuesten Generation mit 9,2-Zoll-Touchscreen und sogar digitalen Zifferblättern, die die herkömmlichen Messgeräte ersetzen.

Unter der Haut wird es noch interessanter. Wie der neueste VW Crafter ersetzt auch der T6.1 die elektromechanische Servolenkung das ältere hydraulisch unterstützte System. Dies ermöglicht eine Reihe neuer Sicherheits- und Komfortfunktionen, darunter der automatische Seitenwindassistent (serienmäßig), der Spurhalteassistent und das automatische Parken.

Bilder https://www.autozeitung.de/

Similar Articles

Hitachi entwickelte weite... Hitachi hat einen neuen Steinbruch-Frontlader ZW550-6 vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist die Maschine für den Einsatz unter härtesten Bedingungen ausgelegt. Der Lader bietet eine Nutzlast von
Volkswagen I.D. Buzz komm... Nach Dr. Herbert Diess, Mietglied des Konzernvorstandes der Volkswagen AG, kommt das in Detroit vorgestellte Elektromobil Volkswagen I.D. Buzz wahrscheinlich 2020 in Serie. Eine große Reichweite und erhältliches
Fahrmischer von Liebherr ... Diese Geschichte begann im Jahre 1967, als der erste Fahrnischer HTM 601 auf dem Chassis HenschelHS22 vom Band gegangen ist. Der „HTM 601“ bedeutet Hydraulik Transport Mischer mit
Nordischer Riese: Fernlas... Der finnische Fernverkehr entwickelt sich weiter fort. Unsere nordischen Nachbarn testen immer noch Fernlastzüge verschiedener zulässiger Masse und Größe. Es ist zu bemerken, dass die finnische Regierung
Neue kompakte Frontlader ... Der britische Hersteller John Deere bietet ab jetzt zwei neue kompakte Lader 204L und 304L, die sich perfekt für Landschaftsbau oder Vermietung eignen. Die Maschinen sind weiterentwickelte
Deutz-Fahr präsentierte ... Die Palette von Deutz-Fahr 5D-Kompakttraktoren wurde mit einer neuen Serie von 5D Keyline-Traktoren ergänzt. Es geht um vier Traktormodelle, die mit hubraumoptimierten 3-Zylinder FARMotion Motoren von 65
Neuer Rekord von Volkswag... Das Jahr neigt zu Ende, aber die Volkswagen AG relaxt noch nicht – sie stellt einen Rekord auf und springt über eigenen Schatten. Im November 2017 hat
Volkswagen Crafter erhäl... Volkswagen hat seine Standardgarantie für den Crafter-Van verlängert, alle Modelle erhalten jetzt drei Jahre und unbegrenzte Kilometerleistung. Das Upgrade ist ein bedeutender Fortschritt gegenüber dem bisherigen Volkswagen
Best of Bauma: Caterpilla... Unter dem Motto “Die Regeln neu schreiben” hat Caterpillar auf der Bauma 2019 zusammen mit seinem deutschen Händler Zeppelin Baumaschinen 64 Maschinen ausgestellt, die ein breites Spektrum
Der erste 3D-Bagger in vo... Die Fertigungsverfahren von Spezialfahrzeugen machen eine neue Epoche. Auf der Messe ConExpo 2017 in Las-Vegas, die von 7. bis 11. März stattgefunden hat, wurde ein 3D-Bagger in vollständiger

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *