Der neueste autonome Schub von Volvo Trucks: Prädiktive Verhaltens-Technologie

Volvo Trucks Nordamerika arbeitet mit einem Entwickler von vorausschauenden Technologien für das menschliche Verhalten zusammen, um die Feinabstimmung autonomer Fahrzeugsteuerungssysteme zu ermöglichen. Vor kurzem präsentierten Volvo und Perceptive Automata zusammen mit Dependable Highway Express, einem LTL-Lieferanten an der Westküste, und Volvo-Kunden ein gemeinsames Projekt, das darauf abzielt, die Sicherheitsfähigkeiten für die Lkw-Branche durch Automatisierung zu verbessern.

Das Projekt nutzte die menschliche Intuition als künstliche Intelligenz, die die Absicht und das Bewusstsein ungeschützter Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer “liest”, um das situative Bewusstsein der Lkw-Fahrer zu verbessern, so VTNA.

Perceptive Automata mit Sitz in Boston ist ein Technologieunternehmen, das sich auf die Lösung eines der schwierigsten Probleme für automatisierte Fahrzeuge konzentriert: Verständnis des Gemütszustandes des Menschen in der Fahrbahnumgebung. Die KI-Software nimmt Daten von Fahrzeugsensoren auf und bewertet wie der Mensch in Echtzeit die wahrscheinliche Absicht und das Bewusstsein von Fußgängern, Radfahrern und anderen Fahrern, indem sie visuelle Hinweise wie Blickkontakt, Haltung, körperliche Orientierung und Kopfbewegungen liest.

Erhöhte Sicherheit wird durch eine kontinuierliche 360-Grad-Überwachung der menschlichen Verkehrsteilnehmer in der Nähe des Lkw erreicht, und, wenn gerechtfertigt, wird dem Lkw-Fahrer und den automatisierten Systemen an Bord ein erhöhtes Risiko aufgrund von Änderungen der menschlichen Absicht signalisiert. Dies ermöglicht es dem Fahrer, unterstützt durch die automatisierten Systeme des LKWs, frühere vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um die Unfallwahrscheinlichkeit zu verringern und die Menge und Schwere von Bremsungen und Beschleunigungen zu modulieren.

“Sicherheit ist ein Kernwert bei Volvo Trucks, und wir erforschen weiterhin neue und innovative Wege, um die Transportsicherheit weiter zu erhöhen sowie die Unterstützung und den Komfort der Fahrer zu verbessern”, sagte Aravind Kailas, Forschungs- und Innovationsmanager der Volvo Group Nordamerika. “Wir sind sehr stolz auf die Zusammenarbeit mit Perceptive Automata und DHE, die unsere Vision von mehr Sicherheit teilen und in den letzten sechs bis acht Monaten fleißig daran gearbeitet haben, dieses Projekt zum Leben zu erwecken.”

Bild https://logodix.com

Similar Articles

Mercedes-Benz Sprinter Tr... Der deutsche Hersteller feiert dieses Jahr das 10jährige Jubiläum des populären Modells Mercedes-Benz Sprinter Travel 65. Zu diesem bedeutsamen Datum stellte der Produzent eine exklusive begrenzte Reihe
Kompaktkräne mit großen... Über riesig große Kräne gibt es im Internet sehr viel Information. In erster Linie nennt Google solche Marken wie Liebherr, Zoomlion und XCMG. Die Betriebsmöglichkeiten dieser Giganten
Caterpillar bringt den ne... Caterpillar bringt den neuen Raddozer CAT 814K auf den Markt. Hauptmerkmale der neuen Maschine sind ein fester Aufbau, hohe Leistungskapazitäten, ausgezeichnete Geräuschdämmung des Fahrerhauses, benutzerfreundliche Lenkung und
Von Mercedes-Benz Sprinte... Airstream wandelte den Mercedes-Benz Sprinter um, so dass stellt er sich aktuell ein erstklassiges Wohnmobil, das durch durchschnittene Gelände fahren kann. Das neuentwickelte Fahrzeug heißt Interstate Nineteen,
Mercedes-Benz eActros kom... Zwei- und dreiachsige Mercedes-Benz eActros werden an erste Kunden geliefert und in reale Umgebung eingesetzt. Die ersten 10 eActros kommen zu deutschen und schweizerischen Logistikunternehmen. „Wir streben
Neuer Setra Doppeldecker:... Die bekannte Bus-Marke Setra erweitert ihr Portfolio mit einem neuen Premium-Bus S 531 DT. Mehr Komfort und Sicherheit sind im neuen Busmodell dank neuen Systemen von Daimler versteckt. Dazu
Italienische Sprühgerät... Mazzotti selbstfahrende Sprühgeräte werden im Juni unter dem Banner von John Deere auf der Cereals 2019 in Boothby Graffoe, Lincolnshire, ihr Debüt in Großbritannien geben. Auf dem
Volkswagen Transporter T6... Volkswagen Nutzfahrzeuge hat nun den optisch überarbeiteten Transporter für 2019 vorgestellt. Der als T6.1 bezeichnete, stark überarbeitete Mittellader wurde erstmals in Multivan-Form – das ist die europäische
1000 Point Test: Neue Sca... Der weltbekannte und ehrenvolle 1000 Point Test ist vorbei. An der Spitze steht wieder Scania! Dieses Jahr wurden Lastwagen bis zu 450 PS getestet und der Scania
Takeuchi präsentiert neu... Die US-amerikanische Takeuchi-Einteilung begann mit dem Verkauf neuer Kompaktbagger TB250-2, die sich auf die 5-Tonnen-Klasse beziehen. Wie der Vertreter des Herstellers sagt, eignet sich die Maschine für

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *