Volvo Trucks: Klarheit und Ergonomie des Arbeitsplatzes

Klarheit und Ergonomie sind typische Merkmale des klassischen skandinavischen Stils, die natürlich bei skandinavischen Lkw und ihren Bestandteilen erhältlich sind. Das Armaturenbrett spielt eine sehr wichtige Rolle, indem es ein Verbindungselement zwischen Fahrzeugen und Fahrern ist. Es muss eine sichere und effiziente Lenkung, sowie einen leichten Zugang zu Informationen gewährleisten.

Volvo zeichnet sich durch wirtschaftliche, komfortable und stilvolle Transportlösungen aus, deswegen ist das Design jedes Zubehörteils sehr wichtig. Hervorragende Qualität wird bei effizienten Volvo Lkw auch förmlich widerspiegelt und ein perfekt angeordnetes Armaturenbrett kommt hier zugute.

„Vor der Gestaltung des neuen Armaturenbretts von Volvo Trucks haben wir eine umfangsreiche Forschung mit Umfragen und Gesprächen durchgeführt und alle erhaltenen Angaben analysiert. Als Fazit – viele Leuchten und Anzeigen befinden sich auf einem Armaturenbrett traditionell und kommen nicht in Frage. Aber um etwas Besseres zu machen, muss man die Grenzen immer wieder verschieben“, so Carin Larsson, Senior Interaction Specialist, Product Design, Volvo Group Trucks Technology.

 

Auf diese Weise wurden viele kleine Leuchten bei dem neuen Armaturenbrett durch digitale Bildschirme ersetzt und Tachometer und Drehzahlmesser zentral zusammengeschlossen. Zum Schluss ein absolut einzigartiges und fahrerfreundliches Armaturenbrett, wo jede Funktion leicht zu finden ist!

Bilder: www.volvotrucks.de

Similar Articles

Der neue Mercedes-Benz To... Die Tourismo-Reihe wird seit 1994 hergestellt. Seitdem wurden Busse mehrmals verbessert und entwickelt. Diesmal kommen auf den Markt total neu geschaffene Fahrzeuge. 400 Mio. Euro Investitionen tragen
Citroën Jumper als Oldti... Zu Ehren des 70jährigen Jubiläums des Citroën Type H bieten Designer eine spezielle Außenausstattung, mit der der moderne Citroën Jumper wie ein Oldtimer aussieht. Das Design des Oldtimer-Modells wurde
Neues Highlight von Volks... Im europäischen Raum kam das VW-Wohnmobil Grand California, dessen Grund der Crafter bildet. Im Unterschied zum herkömmlichen California unterscheidet sich die Neuheit durch den größeren Innenraum, so
John Deere präsentiert e... John Deere hat die Forsttechnik mit dem neuen manövrierbaren Mähdrescher 1070 G ergänzt. Wie seine Vorgänger der G-Serie ist der neue Mähdrescher perfekt für russische Umgebung. Das
Elefant ohne Ohren: Merce... Der neueste Mercedes Benz Actros wurde nicht vor langem in Berlin präsentiert. Auf den ersten Blick unterscheidet sich die neue Generation von früheren nicht, trotzdem gibt es
Kögel stellt den Cargo R... Ein Kögel Höhepunkt auf der transport logistic 2019 ist der Kögel Cargo mit RoRo-Ausstattung. Natürlich wurde auch der Cargo Rail mit der NOVUM-Generation aufgerüstet. Das optimierte Außenrahmenprofil
Der größte Lego-Kran mi... David Schmandra aus Polen schuf den größten Raupenkran aus Legosteinen. Das ist eine genaue Kopie des Liebherr LR 11000, aber 24 Mal verkleinert. Das unglaubliche und krasse Fahrzeug ist
Volkswagen Group und Ford... Herbert Diess, CEO bei der Volkswagen Gruppe, verneint eine potenzielle Fusion mit Ford. Früher ging es um eine mögliche weitere Zusammenentwicklung von Nutzfahrzeugen, sowie eine erweiterte Partnerschaft
Vollelektrischer Traktor ... Der deutsche Hersteller von Landmaschinen Fendt bringt auf den Markt einen vollelektrischen landwirtschaftlichen Traktor e100 Vario für vielseitigen Einsatz. Der e100 Vario ist ein elektrischer geräuschloser Traktor
Der beliebteste Bus in de... In Montreal, Kanada fand von 15. – 17. Mai das UITP Global Public Transport Summit 2017 statt. Da wurden nicht nur dringende Fragen und Themen besprochen, sondern auch

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *