Volvo Vera: Autonom und ohne Cockpit

Der schwedische Nutzfahrzeughersteller öffnete die Hülle seines Geheimnisses und zeigte in Berlin den Volvo Vera – ein autonomer Sattelzug mit dem e-Antrieb und ohne Cockpit. Es ist erwartet, ein bisschen später das innovative Fahrzeug im Reihenbau kommt, um weiterhin in Hafen und großen Logistikzentren eingesetzt zu werden.

Volvo Vera ebenso wie der Anfang Jahr präsentierte Volvo Truck ist total elektrisch. Weitere Details sind noch Geheimnis. Trotzdem kann man Merkmale des präsentierten eTruck zu Grunde nehmen. Der Volvo eTruck verfügt über den 185 kW starken Motor, Li-Ionen-Batterien von 100 bis 300 kW/h. Seine Reichweite liegt bei 300 km.

Nach Volvo-Ingenieuren kann Vera mit einem beliebigen konventionellen Auflieger bis 32 Tonnen verbunden werden. Darüber hinaus wird der fahrerhauslose Truckständig ständig mit dem Cloud-Transportzentrum für Service und Leitung kommunizieren. Auf diese Weise kann der Truck unter Kontrolle immer bleiben.

„Da unsere autonomen Fahrzeuge emmisions- und geräuschsfrei sind, sie können zu jeder Tages-oder Nachtstunde zum Einsatz kommen. Dabei braucht Vera keine spezielle Straßeninfrastruktur oder maßgeschneiderte Auflieger: der Truck verwendet schon geschaffte Lösungen. Das ist sehr optimal und profitabel für unsere Kunden,“ kommentiert Mikael Karlsson, Vice President Autonomous Solutions bei Volvo Trucks.

Bilder:www.volvotrucks.com

Similar Articles

Innovativer Fahrmischer a... Der neue Fahrmischer HTM 1205 / LTB 12+4 kombiniert flexible Einsatzmöglichkeiten mit hoher Nutzlast. Die neu entwickelte 12m³ Mischtrommel wurde für eine optimale Verteilung der Achslasten und
Volvo Trucks präsentiert... Neue gasbetriebene Volvo FH LNG und FM LNG Euro 6 zeichnen sich durch um 20-100 Prozent reduzierte CO2-Emissionen aus und haben gleichzeitig dieselbe Leistung, Effektivität, Fahreigenschaften, sowie
Neuer Setra Doppeldecker:... Die bekannte Bus-Marke Setra erweitert ihr Portfolio mit einem neuen Premium-Bus S 531 DT. Mehr Komfort und Sicherheit sind im neuen Busmodell dank neuen Systemen von Daimler versteckt. Dazu
Komatsu 901XC: Emsiger Ko... Die bekannte japanische Marke Komatsu erweitert ihr Portfolio mit einem neuen Harvester der Forest Reihe – Komatsu 901XC. Die neue Maschine ist auf die Verwendung unter extremen Bedingungen,
Der erste 3D-Bagger in vo... Die Fertigungsverfahren von Spezialfahrzeugen machen eine neue Epoche. Auf der Messe ConExpo 2017 in Las-Vegas, die von 7. bis 11. März stattgefunden hat, wurde ein 3D-Bagger in vollständiger
Rote Doppeldecker in Lond... Die weltbekannten roten Doppeldecker werden in nähere Zukunft Kaffesatz als Kraftstoff nutzen. In der britischen Hauptstadt konsumiert jährlich ca. 200.000 t Kaffesatz, was die Produktion der neuen Kraftstoffart
LINDE erhöht die Sichtba... Linde Material Handling hat ein Surround-View Mehrkamera-Sicherheitssystem für Gabelstapler auf den Markt gebracht. Linde behauptet, dass seine neue Sicherheitslösung über die in Automobilen eingesetzten Vogelperspektive-Systemlösungen hinausgeht. Die
Kögel stellt den Cargo R... Ein Kögel Höhepunkt auf der transport logistic 2019 ist der Kögel Cargo mit RoRo-Ausstattung. Natürlich wurde auch der Cargo Rail mit der NOVUM-Generation aufgerüstet. Das optimierte Außenrahmenprofil
Von Mercedes-Benz Sprinte... Airstream wandelte den Mercedes-Benz Sprinter um, so dass stellt er sich aktuell ein erstklassiges Wohnmobil, das durch durchschnittene Gelände fahren kann. Das neuentwickelte Fahrzeug heißt Interstate Nineteen,
Renault Trucks T kommt au... Ab sofort sind Renault Trucks T und T High 2019 für den Fernverkehr für den europäischen Raum verfügbar. Die T-Baureihe 2019 ist mit DTI 11 und DTI

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *