Von Mercedes-Benz Sprinter zu einem prächtigen Wohnmobil

Airstream wandelte den Mercedes-Benz Sprinter um, so dass stellt er sich aktuell ein erstklassiges Wohnmobil, das durch durchschnittene Gelände fahren kann. Das neuentwickelte Fahrzeug heißt Interstate Nineteen, denn seine Länge ist 19 ft. (5,8 m.).

Der Hersteller bemerkt, dass der Airsrteam Interstate Nineteen 50 neue Features bieten kann, beispielsweise eine Aluminiumdecke, ein großes Badezimmer,  eine automatische  Sonnenschutzanlage, regelbare LED-Beleuchtung, sowie zahlreiche Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme.

Dazu gehören ein automatischer Bremsassistent, den Lane Keeping Assistent, Rückwärts- und Seitensichtkameras, sowie der ESC-Assistent, der das Belastungsniveau akzeptiert.

Der Innenraum ist aus Echtleder und Holz. Dabei werden Aluminiumelementen benutzt. Man kann das Hintersofa dank einem Knopf zu einem Bett transformieren. Die Küche ist mit allem zum Kochen ausgestattet. Es gibt Satellitenkommunikation und Internet – Radio HD. Die Standardausrüstung umfasst einen großen LED-Fernseher.

Unter der Haube ist ein 3l-Dieselmotor V6 eingesetzt, der etwa 13 l pro 100 km auf der Bahn braucht.

Der Preis des Airstream Interstate Nineteen ist bis jetzt nicht genannt.

Similar Articles

Der neue Mercedes-Benz To... Die Tourismo-Reihe wird seit 1994 hergestellt. Seitdem wurden Busse mehrmals verbessert. Diesmal kommen auf den Markt total neu entwickelte Fahrzeuge. 400 Mio. Euro Investitionen tragen dazu bei.
Volvo präsentiert neuen ... Volvo Busse erweitert nun sein Angebot an elektrifizierten Bussen um einen vollelektrischen Gelenkbus für den leisen und emissionsfreien Betrieb mit hoher Kapazität – den Volvo 7900 Elektro-Gelenkbus.
Ford Transit für Kinoind... Ford Sollers präsentierte vor kurzem einen exklusiven Ford Transit für Kinoindustrie. Es geht um ein Maskenmobil, das zum Einsatz bei Dreharbeiten für Filme und Serien außerhalb der
Beeindruckende Metamorpho... Eine Doktorfrage: Woher stammt dieser Truck? Sofort kommt es in den Sinn, dass vor uns ein Amerikaner ist. Aber nein! Zum größten Erstaunen ist das Scania-Vabis 1965!
JCB Minibagger mit null H... Der bekannte britische Hersteller JCB beginnt eine neue Minibagger-Serie herzustellen. Das sind 16C-1, 19C-1 und 18Z-1 mit null Hecküberhang. Alle drei Modelle sind auf den Bau-, Kommunal-,
Kögel-Aktionen auf dem T... Schon bald findet der 32. Internationale ADAC Truck-Grand-Prix (30. Juni bis 2.Juli) statt. Diesmal gilt Kögel als offizieller Sponsor des Teams Hahn-Racing. Auf seinem Stand R27 zeigt
Cat D8R: Mehr Arbeit in k... Der weltgrößte Produzent von Baumaschinen Caterpillar erweitert sein Angebot mit einem frischen Bulldozer Cat D8R. Mehr Leistung und Effektivität, sowie bessere Kühleinrichtung und ein vergrößerter Planierschild führen zur
Kögel schafft den smarte... Auf der Solutrans 2017 in Lyon, Frankreich, präsentierte ein der größten Hersteller von Anhängern und Sattelaufliegern Kögel die frische Neuheit – den smarten Telematikmodul, den durch besondere
Hitachi entwickelte weite... Hitachi hat einen neuen Steinbruch-Frontlader ZW550-6 vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers ist die Maschine für den Einsatz unter härtesten Bedingungen ausgelegt. Der Lader bietet eine Nutzlast von
Volkswagen T1 fährt auf ... Der bei allen beliebte Volkswagen T1, ein Star der 50en-60en Jahre, im Volk als Bulli bekannt, wurde zu einem ganz komischen und ungewöhnlichen Rennwagen umgebaut. Der übliche

Bewertung abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *